• RSS
  • Telegram
  • Twitter
  • Facebook

www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

Am Seil nach unten

Von Nicolas Ottersbach | |   Magazin

Es wird nicht mehr nur gelöscht: In schwindelerregender Höhe und düsterer Tiefe übte die Feuerwehr Ruppichteroth. Absturzsicherung, Abseilen und gesichertes Vorgehen standen auf dem Ausbildungsplan. In einer Werkhalle wurden aus den ersten Trockenübungen richtige Rettungsszenarien. Foto: Feuerwehr Ruppichteroth

Unter Anleitung speziell ausgebildeter Kameraden galt es zunächst den Umgang mit Karabinern, Dynamikseil, Feuerwehrleine und Sicherungsgeschirr zu proben. Besonderes Augenmerk lag auf den richtigen Knoten, dem korrekten Anlegen des Sicherungsgeschirrs, der Prüfung der Karabinerverriegelung und gegenseitigen Kontrolle. Dann ging es auf den Kran: Knapp unter der Hallendecke seilten sich die Feuerwehrmänner einzeln ab. Im schmalen Schacht musste dagegen eine Gruppe einen Verletzten nach unten ablassen.

Kommentare

Die abgesendeten Daten werden zum Zweck der Veröffentlichung als Leser-Kommentar verarbeitet und gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Noch kein Kommentar vohanden.

Gewerbe

Altwicker Maler
Eymold GmbH
LVM Versicherung Stommel
Schneiderei Bröltal
Gemeindewerke Ruppichteroth

Werbung