• RSS
  • Telegram
  • Twitter
  • Facebook

www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

Artak B. vorerst gerettet

Von Nicolas Ottersbach | |   Magazin

In letzter Sekunde ist die Abschiebung von Artak B. abgeblasen worden. Die Bundespolizei nahm ihn kurz vor dem Abflug der Maschine nach Armenien wieder in Haft. Nachdem im Schönenberger Rathaus den ganzen Tag mit Politikern, Verbänden und Fachleuten telefoniert wurde, haben seine Helfer nun mehr Zeit, um ein weiteres Verfahren einzuleiten. Foto: Artak B. bei der Christophorusfahrt im Mai 2012 (Privat)

Ist das erfolgreich, kann er langfristig in Deutschland bleiben. Rechtsanwalt Jens Dieckmann, der auf Ausländer- und Asylrecht spezialisiert ist, wird Artak B. ab sofort vertreten. Auch der Verein Pro Asyl, der oft mit solchen Fällen zutun hat, hilft ihm. Die Bundestagsabgeordnete Elisabeth Winkelmeier-Becker hat sich ebenfalls eingeschaltet und setzt sich für seinen Aufenthalt ein.

Kommentare

Die abgesendeten Daten werden zum Zweck der Veröffentlichung als Leser-Kommentar verarbeitet und gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Katharina Wall 25.10.2012 20:16

Herzlichen Dank an Alle die sich so bemühen.


 
HW Feig 25.10.2012 16:22

Frage: Muss Herr Artak B. denn nicht als Zeuge vor einem Gericht erscheinen?


 

Gewerbe

Augenärzte Waldbröl
WMS Kfz Service
Gartenpflege Rödder
Wellness Haut und Sinne
Honscheid Glas Fenstertechnik

Werbung