• RSS
  • Telegram
  • Twitter
  • Facebook

www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

Auf offener Straße ausgeraubt

Von Nicolas Ottersbach | |   Blaulicht

Mit einer Eisenstange in der Hand raubte ein bislang unbekannter Täter Samstagnacht auf der Kaiserstraße in Waldbröl einen Fußgänger aus. Der 18-jährige war um 1:30 Uhr auf dem Weg nach Hause, als ihn der Fremde ansprach. Der Räuber forderte Zigaretten, Geld und ein Handy. Der junge Mann fühlte sich bedroht und gab die Sachen heraus.

Während der Räuber sich damit zufrieden gab und in unbekannte Richtung verschwand, lief das junge Opfer zu einer nahegelegenen Tankstelle und versteckte sich dort. Erst am nächsten Morgen traute er sich heraus und verständigte die Polizei. Der Täter soll 18 bis 20 Jahre alt und 1,80 Meter groß gewesen sein. Er war schlank und hatte dunkle Haare, die seitlich abrasiert waren. Hinweise zur Person des Täters oder verdächtige Beobachtungen in der Tatnacht erbittet die Kriminalpolizei unter 02261/81990.

Kommentare(0)

Danke für die Bewertung!

You may not allow rating multiple times!

Please login to rate this comment!

Keine Kommentare vorhanden.

Gewerbe

Werbung