• RSS
  • Telegram
  • Twitter
  • Facebook

www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

Aufregendes Jahr für den Bürgerverein

Von Nicolas Ottersbach | |   Magazin

So voll wie im vergangenen Jahr waren die Gassen während der Döörper Weihnacht noch nie. Wolfgang Steimel veröffentlichte einen Bildband über den Weihnachtsmarkt und spendete den Gewinn in Höhe von 1000 Euro, zum 125. Jubiläum des Ruppichterother Bürgervereins brachte Hans-Peter Hohn eine Chronik heraus. 2013 war ein aufregendes Jahr für den Verein. Dementsprechend viel gab es beim Neujahrsempfang im Wirtshaus an St. Severin zu erzählen.

"Hier treffen sich nochmal alle Helfer, um das Jahr Revue passieren zu lassen und ins Gespräch zu kommen", sagte BVR-Vorsitzender Heribert Schwamborn. Er hatte die wichtigsten Ereignisse des vergangenen Jahres in seiner Rede aufgearbeitet. Da ging es um den Bröltlaer Frühjahrsputz, bei dem viele Freiwillige den Ort säubern. Die Weihnachtsbeleuchtung, die bis vor kurzem noch die Ruppichterother Straßen schmückte, war im Sommer von herkömmlichen Glühbirnen auf LED-Lampen umgerüstet worden. Für Ruppichterother Kirmes im Oktober vereinbarte der BVR einen neuen Vertrag. "Damit ist Kirmes im Dorf in den nächsten Jahren gesichert", sagte Schwamborn.

Es gab aber auch schlechte Nachrichten. Trotz Anzeige bei der Polizei und Aussetzen eine Belohnung konnten die Täter, die das historische Wegekreuz aus dem Jahre 1895 zwischen Mucher Straßen und Brölstraße zerstört haben, nicht gefunden werden. "Wir haben die Sanierung bereits in Auftrag gegeben", so Schwamborn. Das kostet den Verein knapp 2200 Euro, die er selbst tragen muss. Es hätten sich allerdings schon Geldgeber angekündigt. Beim Burgplatzfest im Sommer soll das Kreuz eingeweiht werden.

Update: In einer früheren Version des Artikels hatten wir nicht über die Spende von Wolfgang Steimel berichtet.

Kommentare(0)

Danke für die Bewertung!

You may not allow rating multiple times!

Please login to rate this comment!

Keine Kommentare vorhanden.

Gewerbe

Werbung