• RSS
  • Telegram
  • Twitter
  • Facebook

www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

Aus Rohrpost wurde E-Mail

Von Nicolas Ottersbach | |   Magazin

95.749 - so viele Fahrzeuge waren 1969, dem Gründungsjahr des Rhein-Sieg-Kreises, mit SU-Kennzeichen angemeldet. Heute sind es 401.562. Viele Veränderungen hat das Siegburger Straßenverkehrsamt in 40 Jahren Kreisgeschichte mitgemacht. Während heute der Computer an den Arbeitsplätzen der rund 51 Mitarbeiter kaum wegzudenken ist, kommunizierte man damals noch per ?Rohrpost?. Dann jagte eine Kartusche mit einer Nachricht über ein Rohrsystem durch die Räume. Aber nur, wenn mehrere Arbeitsbereiche gleichzeitig betroffen waren. Die waren nämlich noch streng getrennt, heute kann nahezu jeder Sachbearbeiter jeden Arbeitsvorgang ausführen, nur Führerschein und Zulassung sind noch separat. Und Wunschkennzeichen können sogar schon per Internet bestellt werden.

Um den Bürgerinnen und Bürgern links des Rheins den Anfahrtsweg nach Siegburg zu ersparen, kam 1986 die Nebenstelle in Meckenheim dazu. Bereits vor der kommunalen Neugliederung bestand schon eine Außenstelle in Bonn, die dann nach Meckenheim verlagert wurde. Im Jahr 2002 musste die Nebenstelle um weitere Räumlichkeiten erweitert werden. Heute besuchen durchschnittlich 200 Kunden pro Tag die Nebenstelle.

Auch in Siegburg wurden Umbauten fällig. So zog im Mai diesen Jahres frischer Wind durch das Erdgeschoß im Kreishaus. Moderner und wirtschaftlicher sollte das Straßenverkehrsamt werden: Empfang, Büros, Arbeitsplätze und Wartebereiche wurden neu gestalten ? alles mit dem Ziel, bürgerfreundlicher zu werden. Dabei wird auch auf Digitales gesetzt. Schon heute ist die elektronische Versicherungsbestätigung möglich, hinzukommen soll in naher Zukunft die online-Zulassung.

Kommentare(0)

Danke für die Bewertung!

You may not allow rating multiple times!

Please login to rate this comment!

Keine Kommentare vorhanden.

Gewerbe

Werbung