www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

Ausbildung zum Immobilienkaufmann bei der KSK

Von Nicolas Ottersbach | | Wirtschaft/Politik

Die KSK-Immobilien GmbH hat die erste Phase im Bewerbungsverfahren für Auszubildende als Immobilienkauffrau/-kaufmann eröffnet. Der Immobilienmakler der Kreissparkasse Köln bildet auch in diesem Jahr wieder aus und fordert engagierte junge Menschen mit dem Berufswunsch "Immobilienmakler" dazu auf, ihre Bewerbungsunterlagen für die am 1. September beginnende Ausbildung bis Ende Februar einzureichen. Die dreijährige Ausbildung findet im dualen System bei der KSK-Immobilien als Ausbildungsbetrieb und in Form von Berufsschulunterricht im EBZ Berufskolleg in Bochum statt. Die schulische Voraussetzung ist Abitur, Fachhochschulreife oder Fachoberschulreife mit guten Leistungen.

Noch kein Kommentar vorhanden.

Kommentar hinzufügen

Die abgesendeten Daten werden zum Zweck der Veröffentlichung als Leser-Kommentar verarbeitet und gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ANZEIGEN
Kreissparkasse Köln
Bauzentrum Mies
Sägewerk Bickenbach