• RSS
  • Telegram
  • Twitter
  • Facebook

www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

Autos kollidieren frontal auf der Brölstraße

Von Nicolas Ottersbach | |   Blaulicht

Bei einem Verkehrsunfall auf der Ruppichterother Brölstraße sind am Montagabend (4. Februar) drei Menschen leicht verletzt worden. Zwei Autos kollidierten frontal miteinander. Fotos: Der Unfall auf der Brölstraße in Ruppichteroth [Christof Schmoll]

Laut Polizei fuhr ein 39 Jahre alter Waldbröler gegen 19 Uhr auf der Brölstraße in Richtung Waldbröl, als er aus bislang ungeklärten Gründen in einer leichten Rechtskurve innerhalb des Ortes von seiner Spur abkam. Zwischen den Einmündungen Burgstraße und Pfarrgasse geriet nach links auf Gegenfahrbahn und stieß frontal mit einem VW Golf zusammen.

Dessen 51-jährige Fahrerin aus Much konnte nicht mehr ausweichen. Sie und ihre 17 Jahre alte Beifahrerin wurde ebenso wie der Waldbröler leicht verletzt und in umliegende Krankenhäuser gebracht.

Da die beiden Autos viel Öl, Kühlmittel und Sprit verloren hatten, musst die Ruppichterother Feuerwehr die Fahrbahn reinigen und von Trümmerteilen befreien. Die Orstdurchfahrt wurde deshalb für etwa eine Stunde gesperrt. Die nicht mehr fahrbereiten Pkw wurden abgeschleppt. Die Polizei untersucht für weitere Ermittlungen das Handy des Waldbrölers.

Korrektur: Zunächst schrieben wir von einem 51 Jahre alten Fahrer. Es war aber eine Fahrerin.

Kommentare

Die abgesendeten Daten werden zum Zweck der Veröffentlichung als Leser-Kommentar verarbeitet und gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Noch kein Kommentar vohanden.

Gewerbe

Gräf IT Service
Holz Löbach
Wellness Haut und Sinne
Gemeindewerke Ruppichteroth
Bröltaler Autoservice

Werbung