• RSS
  • Telegram
  • Twitter
  • Facebook

www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

B478 halbseitig gesperrt

Von Nicolas Ottersbach | |   Wirtschaft/Politik

Weil die Ortsdurchfahrt Ruppichteroth der B478 eine neue Fahrbahndecke bekommt, muss das Straßenstück von der Einmünung der Burgstraße bis zu neu angelegten Querungshilfe am Aldi-Parkplatz halbseitig gesperrt werden. Während der Bauarbeiten von Dienstag, 6. Juli, bis Sonntag, 11. Juli ist dort mit starken Verkehrsbehinderungen zu rechnen.

Etwa zwölf Zentimeter fräsen die Bauarbeiter von der Straße ab, dadurch entstehen hohe Kanten zwischen Fahrbahn und dem Rad- und Gehweg. Die Einmündungen zur Eitorfer Straße und der Pfarrgasse müssen komplett gesperrt werden. Umleitungen sind ausgeschildert. Die Einfahrten zu allen Gründstücken können Fahrzeuge vorraussichtlich bis Donnerstag, 8. Juli, nicht passieren. Bis dahin soll die erste von zwei Asphaltschichten aufgetragen sein.

Die Geschäfte entlang der Brölstraße bleiben während der Bauarbeuteiten trotz der halbseitigen Sperrung jederzeit erreichbar und geöffnet. "Nutzen sie wie gewohnt die guten Angebote und den Service der Geschäfte", sagt Bürgermeister Mario Loskill.

Kommentare(0)

Danke für die Bewertung!

You may not allow rating multiple times!

Please login to rate this comment!

Keine Kommentare vorhanden.

Gewerbe

Werbung