www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

Fest zu 50 Jahren Tanzgruppe Blue-Girls

Bayrischer Abend mit zünftiger Party in der Bröltalhalle

Von Nicolas Ottersbach | | Magazin

Als vor 50 Jahren die Tanzgruppe Blue-Girls gegründet wurde, sah der Karnevalstanz noch ganz anders aus. Zum Jubiläum feiert der TV Ruppichteroth mit einem Bayrischen Abend in der Bröltalhalle. Was die Gäste erwartet. Foto: Die Blue-Girls, hier beim jecken Sommerfest im vergangenen Jahr, feiern 50-jähriges Bestehen [Nicolas Ottersbach]

Es wird die erste große Fete in der frisch sanierten Bröltalhalle: An diesem Samstag (9. September) feiert die Tanzgruppe Blue-Girls ihr 50-jähriges Bestehen mit einem Bayrischen Fest. Neben bayrischem Bier und Essen wird der Abend musikalisch von den Allgäuer Bergvagabunden gestaltet. "Dirndl und Lederhosen sind natürlich gern gesehen", sagt Bastian Rosner vom Elferrat des Ruppichterother Turnvereins, dem nicht nur der Elferrat, sondern auch die Abteilung Tanz angehört. Bis auf die Oktoberfest-Kluft wird der Abend, der um 19:30 Uhr beginnt (Einlass 18:30 Uhr) aber wenig Karnevalistisches haben: Es ist explizit ein Oktoberfest ohne Tanzauftritte.

Blau-weißes Fest statt Karneval

Warum Bayern und nicht Kölscher Karneval? "Was passt besser zu einem Blue-Girls-Jubiläum, als ein weiß-blaues Bayrisches Fest?", erwidert Rosner. Die Karnevalisten des Turnvereins sind generell offen, wenn es ums Feiern geht. Nachdem das karnevalistische Winterfest 2021 und 2022 wegen der Pandemie ausfallen musste, machte dem Elferrat 2023 die verzögerte Sanierung der Bröltalhalle einen Strich durch die Rechnung. "In 2022 haben wir mit dem erster Döörper Jeck zur Sommerzick eine Sommerveranstaltung ins Leben gerufen - in 2023 wollten wir aber der erfolgreichen Summer Night Factory Party nicht mit einer weiteren Sommerveranstaltung in die Quere kommen", erklärt Rosner.

Zudem sei ein Oktoberfest im Doorp erprobt: Der JMK Ruppichteroth hatte solche Feste, zuletzt 2012, in der Bröltalhalle gefeiert. "Besonders freut es uns, dass es die erste Veranstaltung in der Bröltalhalle ist und es sich die Gemeinde nicht hat nehmen lassen, die Bröltalhalle extra mit einem blauen Außenanstrich zu versehen", sagt Rosner mit einem Augenzwinkern.

Für die Blue-Girls ist es so oder so eine besondere Session, die am 11. November beginnt. 1973 wurde die Tanzgruppe durch Erika Schnell ins Leben gerufen. Mit dem, was die Tänzerinnen und Tänzer heute auf der Bühne zeigen, hatte das damalige Programm relativ wenig zu tun. "Gestartet wurde mit klassischem Gardetanz im Gardekostüm im bekannten Blauton, der nach wie vor in den Kostümen vorhanden ist", sagt Lara Rosner, die selbst viele Jahre bei den Blue-Girls tanzte und sie trainierte.

Nicht nur Girls, auch Boys sind aktiv

Lange Zeit wurde klassischer Gardetanz parallel zu Showtanz aufgeführt. "Insbesondere im Showtanz waren die Blue-Girls auch auf Turnieren sehr erfolgreich und konnten einige Titel mit nach Hause nehmen", erzählt Lara Rosner. Seit der Session 2008/2009 seien diese beiden Stile miteinander verschmolzen. "Heute führen die Blue-Girls stimmungsvollen Gardetanz mit Showelementen auf." Womit schon der ein oder andere Tänzer zu kämpfen hatten, wenn er sich vorstellte: Der leicht irreführende Name Blue-Girls. "Auch wenn hauptsächlich Girls in der Tanzgruppe aktiv sind, sind und waren auch viele Jungs in allen Jahrzenten in der Gruppe vertreten, welche vor allem ihren Beitrag zu Hebungen und Akrobatik leisten konnten", erzählt Rosner. Gerade dieser Bereich ist mit den Jahren immer professioneller geworden.

Eintrittskarten sind bei der VR-Bank in Ruppichteroth, der KSK in Ruppichteroth und bei allen Blue-Girls und Elferräten erhältlich. Man kann sie auch per E-Mail an Elferrat.ruppichteroth(at)gmail.com bestellen. Sie kosten im Vorverkauf 10 Euro, an der Abendkasse 12 Euro. Ab 10 Eintrittskarten wird gerne ein Tisch reserviert. 

Noch kein Kommentar vorhanden.

Kommentar hinzufügen

Die abgesendeten Daten werden zum Zweck der Veröffentlichung als Leser-Kommentar verarbeitet und gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ANZEIGEN
Maro Einbauküchen
Hauck Lift Systeme
Gartenpflege Rödder