• RSS
  • Telegram
  • Twitter
  • Facebook

www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

Betrunken und mit falschen Kennzeichen Unfall gebaut

Von Nicolas Ottersbach | |   Blaulicht

An den schwierigen Witterungsverhältnissen hat es wohl nicht gelegen, dass ein 43-jähriger Ruppichterother am Donnerstagmittag (31. Januar) gegen 15 Uhr gegen eine Laterne gefahren ist. Laut Polizei zeigte der Alkoholtest vor Ort fast 2,5 Promille an. Foto: Symbolfoto [Nicolas Ottersbach]

Der 43-Jährige war laut eigenen Angaben nach dem Einkauf auf dem Heimweg, als er auf der Eitorfer Straße in Ruppichteroth die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor. Er rutschte mit der Fahrzeugfront in einen Straßengraben und dann gegen eine Laterne. Verletzt hatte er sich dabei nicht und es entstand nur geringer Sachschaden.

Falsche Kennzeichen

"Aufgrund der offenkundigen Alkoholisierung und dem Ergebnis des Alkotests musste der Audi-Fahrer mit zur Polizeiwache, wo ihm eine Blutprobe entnommen wurde", so ein Polizeisprecher. Auch seinen Führerschein musste er abgeben. Bei der näheren Überprüfung des weißen Audis stellten die Beamten fest, dass die angebrachten Kennzeichen eigentlich auf einen VW Passat ausgestellt worden waren, der ebenfalls dem Ruppichterother gehört. Dieser sei nach seinen Angaben jedoch defekt gewesen, weshalb er die Kennzeichen an seinem neuen Auto angebracht habe.

Neben der Gefährdung des Straßenverkehrs durch das Fahren unter Alkoholeinfluss wird auch wegen des Verdachts der Urkundenfälschung gegen den 43-Jährigen ermittelt.

Kommentare

Die abgesendeten Daten werden zum Zweck der Veröffentlichung als Leser-Kommentar verarbeitet und gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Noch kein Kommentar vohanden.

Gewerbe

Hawle Treppenlifte
Gräf IT Service
Hänscheid Loose Bedachungen
Wirtshaus an St. Severin
Honscheid Glas Fenstertechnik

Werbung