• RSS
  • Telegram
  • Twitter
  • Facebook

www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

Brandstifter festgenommen

Von Nicolas Ottersbach | |   Blaulicht

Zu einem Brand in einer Kfz-Werkstatt in Au musste vergangenen Montag die Windecker Feuerwehr ausrücken. Neben teuren Maschinen und Werkzeugen wurden auch sieben hochwertige Kundenfahrzeuge beschädigt. Da es sich vermutlich um Brandstiftung handelte, nahm die Polizei nach Befragungen und Auswertung von Videomaterial am darauffolgenden Tag einen Tatverdächtigen fest. Dabei handelt es sich um einen 33-jährigen ehemaligen Angestellten aus Mammelzen in Rheinland-Pfalz. Gegen den bereits polizeibekannten Mann wurden Strafverfahren wegen Brandstiftung und versuchter schwerer Brandstiftung eingeleitet. Foto: Feuerwehr Windeck

Alarmiert hatte die Feuerwehr eine 36-jährige Frau, die in einer Wohnung in dem Gebäudekomplex wohnt, zu der auch die Werkstatt gehört. Sie war in der Nacht durch ein Knallgeräusch wach geworden und hatte dann vom Balkon aus Rauch aus der Halle kommen sehen. Nach Abschluss der Löscharbeiten durch die Feuerwehr nahmen die Brandexperten des Kriminalkommissariates 1 die Ermittlungen auf.

Schnell fanden die Kriminalbeamten Hinweise auf Brandstiftung in der Werkstatt des 26-jährigen Pächters aus Reiferscheid. Ein Fahrzeug in der Mitte der Halle stellte sich als Ausgangspunktes des Brandes dar. In diesem Bereich war zudem das Dach der Halle stark in Mitleidenschaft gezogen worden, ebenso wie sämtliche in der Halle befindlichen Autos.

Der entstandene Sachschaden an dem Gebäude und den Fahrzeugen wird auf mehrere hunderttausend Euro geschätzt.

Kommentare(0)

Danke für die Bewertung!

You may not allow rating multiple times!

Please login to rate this comment!

Keine Kommentare vorhanden.

Gewerbe

Werbung