• RSS
  • Telegram
  • Twitter
  • Facebook

www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

Bröltaler Ernteverein feiert in Röttgen

Von Nicolas Ottersbach | |   Magazin

Der Bröltaler Ernteverein und sein Erntepaar Angelika und Stefan Frings aus Müllerhof feiern von Freitag, 2. September, bis Montag, 4. September, wieder Erntedank auf dem Festplatz in Bruchhausen/Röttgen. Neben dem traditionellen Gottesdienst samt Festzug gibt es die 1-Euro Party,den Ernteball und die 3. Bergische Olympiade. Foto: Das Bröltaler Erntepaar Angelika und Stefan Frings (Privat)

Das Erntepaar 2011 folgt dem guten Beispiel von Erika und Konrad Frings, den Eltern des Erntevaters, die vor 25 Jahren das erste Bröltaler Erntepaar aus Müllerhof waren. 2005 hat das diesjährige Erntepaar den elterlichen Hof übernommen und betreibt diesen mit tatkräftiger Unterstützung der Eltern im Nebenerwerb. Der Bröltaler Ernteverein ist fester Bestandteil der Familientradition. Vater Konrad Frings war mit seiner Frau Erika nicht nur das Erntepaar des Jahres 1986, seit fast 25 Jahren ist er auch Fahnenträger.

Den Auftakt des diesjährigen Bröltaler Erntedankfestes gestaltet am Freitag die Jugend bei der 1-Euro-Party "Röttgen rockt". Beste Stimmung bei vernünftigen Preisen sind die Grundlage für einen tollen Disco-Abend. Der Ernteball am Samstag, den 3. September, ab 19:30 Uhr wird wieder als Bayrische Nacht gefeiert. Die Band "Members" spielte schon auf allen großen Volksfesten in Deutschland. Karten für den Bröltaler Ernteball kosten an der Abendkasse 10 Euro.

Der Sonntag beginnt um 9:30 Uhr mit dem Festgottesdienst, ab 10:30 Uhr findet dann der Festkommers statt. Um 13:30 Uhr stellt sich der traditionelle Festzug auf, um das Erntepaar in Müllerhof abzuholen und zum Festplatz zu geleiten. Danach startet am frühen Abend die 3. Bergische Olympiade. Es stehen spannende Wettkämpfe in nicht alltäglichen Disziplinen auf dem Programm. Bierkrug stemmen, Baumstammsägen und Vierer-Ski waren in den vergangenen Jahren die Renner. Am Montag stellt sich der Festzug erst um 13:30 Uhr auf und macht sich anschließend auf den kurzen Weg nach Müllerhof. Gegen 22 Uhr wird es dann noch einmal spannend, wenn das Erntepaar die Hauptgewinner der Verlosung ziehen wird.


Surftipp: www.ernteverein.de

Kommentare(0)

Danke für die Bewertung!

You may not allow rating multiple times!

Please login to rate this comment!

Keine Kommentare vorhanden.

Gewerbe

Werbung