www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

Aktion "Wir räumen den Kreis auf"

Bröltaler Frühjahrsputz 2024 in Ruppichteroth, Schönenberg und Winterscheid

Von Nicolas Ottersbach | | Magazin

Kaugummis kleben auf Parkbänken und Gehwegen. Einweggeschirr, leere Dosen und Flaschen liegen am Straßenrand oder Plastiktüten und Verpackungen, die wahllos über die Gehwege verstreut sind. Bis hin zu Hausrat und Elektrogeräten, die bewusst und ohne nachzudenken in der Landschaft entsorgt werden. Bei der Aktion "Wir räumen den Kreis auf" der RSAG können an diesem Samstag wieder viele Ruppichterother mitmachen, ihre Heimat zu entmüllen. Die Gemeinde Ruppichteroth und mehrere Vereine rufen für den 16. März zum Bröltaler Frühjahrsputz auf. Foto: Symbolbild [Bürgerverein Ruppichteroth]

Start um 9 Uhr in Ruppichteroth

Bei den Ruppichterothern geht es um 9 Uhr an der Sekundarschule los. Dort werden die Gruppen und Gebiete eingeteilt. Die Aktion dauere etwa zwei bis drei Stunden, so Organisator Uli Seuthe. "Wir laden alle Döörper zum Mitmachen ein und freuen uns über jede Helferin und jeden Helfer, egal ob groß oder klein, jung oder alt. Wir alle freuen uns über ein sauberes lebens- und liebenswertes Ruppichteroth", sagt er. Im Anschluss an die Müllsammelaktion gibt es wie in den vergangenen Jahren einen Imbiss am BVR-Bauhof in der Florianstraße. Zur besseren Planung wird um telefonische Anmeldung unter 02295/5293 oder 0160/96276556 gebeten.

Winterscheid trifft sich am Weiher

Auch der Heimatverein Winterscheid macht bei der Müllsammelaktion mit. "Wir treffen uns um 10 Uhr am Weiher in Winterscheid. Dort teilen wir uns in Gruppen für die einzelnen Straßen und Ortsteile auf. Als Dankeschön an alle Helfer wollen wir einen kleinen geselligen Ausklang organisieren, deshalb wäre es super, wenn die einzelnen Helfergruppen sich anmelden würden", so die Organisatoren. Deshalb wird um Anmeldung per Whatsapp unter 0179/3982098 gebeten.

Schönenberg startet um 14 Uhr

In Schönenberg geht es etwas später los, um 14 Uhr auf dem Hof der Grundschule. "Wir laden alle engagierten Schöneberger ein, gemeinsam mit uns den Ort aufzuräumen. Egal, ob groß oder klein, jeder kann mitmachen. Unsere Aktion wird, wie jedes Jahr, durch die Mädchen des Sankt-Theresien-Gymnasiums unterstützt", heißt es von Bürgerverein. Nach getaner Arbeit, ab etwa 15:30 Uhr, sind alle Helferinnen und Helfer zum Grillen und geselligen Ausklaung ins Dorfhaus in der Freizeitanlage Schönenberg eingeladen. Der Bürgerverein weist auch schon auf die nächste Pflanzentauschbörse hin. Sie findet auf dem Schulhof der Grundschule Schönenberg, in diesem Jahr etwas später statt: am Sonntag, 21. April, ab 14 Uhr.

Noch kein Kommentar vorhanden.

Kommentar hinzufügen

Die abgesendeten Daten werden zum Zweck der Veröffentlichung als Leser-Kommentar verarbeitet und gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ANZEIGEN
Bauzentrum Mies
Bröltaler Autoservice
Lebensgemeinschaft Eichhof Bioladen und Café