• RSS
  • Telegram
  • Twitter
  • Facebook

www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

Christophorus-Medaillen sind gesegnet

Von Nicolas Ottersbach | |   Magazin

Zum Glück muss nicht jede Medaille der Christophorus-Fahrt einzeln gesegnet werden. Sonst hätte Pfarrer Christoph Heinzen 250 Mal ran gemusst. Stattdessen gab er den Email-Plaketten in der Messe am Pfingstsonntag den Segen, die die Träger auf ihren Reisen beschützen sollen. Waren die Medaillen 2012 noch rot und 2014 grün, sind sie dieses Jahr blau gehalten. An den beiden Veranstaltungstagen, dem 21. und 22. Mai, kann die neue Auflage am Rathaus für 25 Euro gekauft werden. Ob sie gut gesegnet sind kann Heinzen dann selber testen. Bei der Ausfahrt wird er nämlich auch am Steuer sitzen. Mit einem 1983er VW Jetta fährt er vorneweg und trägt die Nummer 1. Das Fahrzeug gehörte dem früheren Schönenberger Polizisten Radny, dessen Sohn es nun zur Verfügung gestellt hat.

Kommentare

Die abgesendeten Daten werden zum Zweck der Veröffentlichung als Leser-Kommentar verarbeitet und gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Noch kein Kommentar vohanden.

Gewerbe

EURO-CAR-Rhein-Sieg GmbH
Hawle Treppenlifte
Immobilien Sven Möller
Bauzentrum Mies Höfer
Bröltal Apotheke

Werbung