• RSS
  • Telegram
  • Twitter
  • Facebook

www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

Crowdfunding für den Bürgerbus

Von Nicolas Ottersbach | |   Magazin

Nach sechs Jahren Fahrdienst und rund 200.000 Kilometern muss der Bürgerbus im Februar 2018 ersetzt werden. So sieht es die Regelung des öffentlichen Personennahverkehrs vor. Zwar gibt es vom Land Nordrhein-Westfalen einen Zuschuss in Höhe von 38.000 Euro, die Restsumme muss allerdings der Ruppichterother Bürgerbusverein als Träger aufbringen. Dabei soll Crowdfunding helfen. Archivfoto: Der Ruppichterother Bürgerbus [Nicolas Ottersbach]

Die VR Bank Rhein-Sieg untestützt den Verein mit ihrer Crowdfunding-Plattform. Dort können durch viele Einzelspenden größere Summen gesammelt werden. Für jeden, der mindestens zehn Euro spendet, gibt die Bank zehn Euro dazu. Jeder Spender wird - sofern er es wünscht - namentlich aufgeführt. Eine Spendenquittung wird ausgestellt.

[Update: Link korrigiert]

Kommentare

Die abgesendeten Daten werden zum Zweck der Veröffentlichung als Leser-Kommentar verarbeitet und gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Joachim Schneppel  30.06.2017 12:34

Hallo Herr Rosbund,

 

es liegt nicht an der Werbung, die auf unserem Bürgerbus zu sehen ist. Im Gegenteil! Unsere Werbepartner, wie auch unsere mehr als 10.000 Fahrgäste, tragen damit seit Inbetriebnahme des Bürgerbusses Jahr für Jahr ganz wesentlich zu einem positiven Betriebsergebnis bei.

 

Es liegt vielmehr daran, dass uns der Gesetzgeber vorschreibt nach sechs Jahren einen neuen Bus einzusetzen. Die Landesmittel decken jedoch bei Weitem nicht den Kaufpreis ab, so daß wir den Eigenanteil - 18.000 EURO - selbst aufbringen müssen. Auch über Ihre Unterstützung würden wir uns sehr freuen.

 

Joachim Schneppel - Bürgerbus Ruppichteroth - stellv. Vorsitzender


 
Bernd A. Rosbund  28.06.2017 17:04

Man sollte die Scheiben nicht so zukleistern mit Werbung, sieht dann wie ein Lieferwagen aus und bleibt nicht in den Köpfen als Bürgerbus... Lieber sollte der Text "Bürgerbus Ruppichteroth" gut sichtbar angebracht werden. Vielleicht gibt es dann mehr Kunden.


 
Philipp Zuther  24.06.2017 10:01

Wo können die Spenden abgegeben werden?


 
Joachim Schneppel  30.06.2017 12:46

Hallo Herr Zuther,

 

für unsere Aktion bedienen wir uns der Plattform bei der VR Bank: vrbankrheinsieg.viele-schaffen-mehr.de/buergerbus-ruppichteroth. Sie finden hier die Beschreibung unseres Vorhabens und den aktuellen Stand unseres Projekts. Hier können Sie Ihre Spende eingeben und sich den Überweisungsvordruck ausdrucken, den Sie an Ihre Hausbank zur Ausführung weitergeben wollen.

 

Alternativ geht die Zahlung einer Spende auch mittels online-banking oder mit Kreditkarte. Eine Spendenquittung ist obligatorisch. Vielen Dank für Ihre Unterstützung.

 

Joachim Schneppel - Bürgerbus Ruppichteroth - stellv. Vorsitzender


 

Gewerbe

Altwicker Maler
Tischlerei Bestgen
IWK Waldbröl
LVM Versicherung Stommel
Aktiv Plus Pflegedienst

Werbung