• RSS
  • Telegram
  • Twitter
  • Facebook

www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

DLRG-Schwimmer können weitertrainieren

Von Nicolas Ottersbach | |   Sport

Da das Ruppichterother Hallenbad wegen Sanierungsarbeiten ab Freitag, 28. Januar bis voraussichtlich Anfang September 2011 geschlossen, fällt auch das Schwimmtraining der DLRG Ruppichteroth aus. Damit die Schwimmer nicht völlig außer Form kommen, hat der Vereinsvorstand Schwimmzeiten in den Hallenbädern in Eitorf und Nümbrecht organisiert.

Training für Kinder und Jugendliche in Nümbrecht: Die DLRG Ortsgruppe Nümbrecht stellt Freitags von 18:45 bis 19:30 Uhr zwei Bahnen zur Verfügung. Das Bad befindet sich in der Gouvieuxstr. 2 in der Nähe des Bahnhofs. Auf der ersten Bahn können Kinder und Jugendliche mit Jugendschwimmschein Bronze, Silber und Gold, auf der zweiten Bahn Jugendliche mit Rettungsschwimmabzeichen schwimmen.

Das Training für Erwachsene findet in Eitorf statt. Montags von 20 bis 20:45 Uhr sind zwei Bahnen im Hermann-Weber-Bad am Schulzentrum (Am Eichelkamp) reserviert. Die Fahrten nach Eitorf und Nümbrecht müssen selbst organisiert werden.

Weitere Informationen gibt es bei Annemarie Weyand unter der Rufnummer 02295-902058 oder per E-Mail a.weyand(at)gmx.de und bei Frank Löhe unter 02295-908652 oder frank.loehe(at)googlemail.com.

Surftipp: www.dlrg-ruppichteroth.de

Kommentare

Die abgesendeten Daten werden zum Zweck der Veröffentlichung als Leser-Kommentar verarbeitet und gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Noch kein Kommentar vohanden.

Gewerbe

Kreissparkasse Köln
Augenärzte Waldbröl
Maro Einbauküchen
Holz Löbach
Gartenpflege Rödder

Werbung