• RSS
  • Telegram
  • Twitter
  • Facebook

www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

Drei Ruppichterother flüchteten vor der Polizei

Von Nicolas Ottersbach | |   Blaulicht

Drei Ruppichterother lieferten sich am Dienstagabend eine Verfolgungsjagd mit der Polizei. Eine Streife wollte den Audi des 34-Jährigen im Nümbrechter Zentrum kontrollieren, als der plötzlich Gas gab. Als er dann doch anhielt, sprang der Beifahrer aus dem rollenden Auto und flüchtete. Warum wurde dann schnell klar.

Der Pkw war nicht zugelassen, die Kennzeichen gestohlen. Im Kofferraum befanden sich weitere gestohlene Kennzeichen und mehrere Autoradios, deren Herkunft noch geklärt werden muss. Der leicht alkoholisierte Fahrer hatte keinen Führerschein. Zudem besteht laut Polizei der Verdacht, dass er Drogen zu sich genommen haben könnte.

Die Beamten ließen dem Fahrer eine Blutprobe entnehmen, beschlagnahmten das Auto samt Inhalt und leiteten ein umfangreiches Strafverfahren ein. Bei dem flüchtigen Beifahrer handelt es sich vermutlich um einen 31-jährigen Ruppichterother. Die Ermittlungen dauern an.

Kommentare

Die abgesendeten Daten werden zum Zweck der Veröffentlichung als Leser-Kommentar verarbeitet und gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

There are no comments.

Gewerbe

Augenärzte Waldbröl
Holz Löbach
Zimmerei Rosauer
Sägewerk Bickenbach
Hauck Lift Systeme

Werbung