• RSS
  • Telegram
  • Twitter
  • Facebook

www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

Einbrecher auf Beutezug bei Handwerkern

Von Nicolas Ottersbach | |   Blaulicht

In Ruppichteroth und Much sind in der Nacht von Mittwoch (19. Oktober) auf Donnerstag mehrere Kleintransporter von Handwerkern aufgebrochen worden. Die Fahrzeuge waren in der Dr.-Wirtz-Straße und in Bölkum sowie in den Mucher Ortsteilen Alefeld und Tillinghausen abgestellt. Die Täter hatten laut Polizei die Schlösser der Fahrzeuge aufgebrochen und Elektrowerkzeuge im Wert von mehr als 20.000 Euro mitgenommen. Der Sachschaden geht ebenfalls in die Tausende. Da die Täter vermutlich mit einem Auto unterwegs waren, bittet die Polizei um Hinweise zu verdächtigen Fahrzeugen oder Personen unter 02241/541-3421.

Kommentare

Die abgesendeten Daten werden zum Zweck der Veröffentlichung als Leser-Kommentar verarbeitet und gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Angie Barth 22.10.2016 17:35

Da hilft nur, sein Grundstück sicher einzuzäunen.

Idealerweise mit S-Draht, wie es aktuell eine Firma in Schwerte vormacht.


 
Torsten Wendeler 21.10.2016 19:26

Niederbreidenbach war leider auch betroffen. Hinweise gibt es leider keine, aber nach wie vor offene Grenzen für Räuberbanden.


 

Gewerbe

Eymold GmbH
Maro Einbauküchen
IWK Waldbröl
Wellness Haut und Sinne
Honscheid Glas Fenstertechnik

Werbung