• RSS
  • Telegram
  • Twitter
  • Facebook

www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

Entschlackungskur für Wanderwege

Von Nicolas Ottersbach | |   Wirtschaft/Politik

Die Wanderwege in der Gemeinde Ruppichteroth werden aufgefrischt: Der Arbeitskreis Tourismus erstellt derzeit ein neues Wanderwegekonzept mit Bürgern, Fachleuten und Verwaltung. "Ziel muss es sein, das Wandernetz zu entschlacken", fasste Förster Eberhard Kreysern zusammen. Nicht besonders viele Strecken sollen es sein, es gehe vielmehr um die Qualität.

So sind schon viele der rund 25 Wanderwege nach den ersten Sitzungen dem Rotstift zum Opfer gefallen. Wie der Rundweg A1 in Bornscheid oder A5 in Hatterscheid. Mit unter fünf Kilometern Länge seien sie zu klein, außerdem überschneiden sie sich mit anderen Routen. "Das soll möglichst vermieden werden", sagte Ordnungsamtsleiter Jochen Breuer. Ein Kritikpunkt ist auch, dass sich die neuen Strecken besser in das überregionale Wandernetz, wie vom Touristikverein bergisch-hoch-vier und dem "Bergischen Wanderland", einfügen.

Jeweils eine Gruppe ist für die Umgebung von Winterscheid, Schönenberg und Ruppichteroth zuständig. Jetzt machen sich die Wander-Entwickler daran, die Strecken abzulaufen. Dabei werden vor allem fehlende Wegmarken und Zustand überprüft. "Teilweise sind die Wege so zugewuchert, dass man nur noch mit der Machete weiterkommt", so Breuer. Zur Steigerung der Wanderqualität sollen auch Unterstände und Bänke repariert und Mülleimer aufgestellt werden.

Kommentare

Die abgesendeten Daten werden zum Zweck der Veröffentlichung als Leser-Kommentar verarbeitet und gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

There are no comments.

Gewerbe

Tischlerei Bestgen
Holz Löbach
Hänscheid Loose Bedachungen
Krischker Haustechnk
Schneiderei Bröltal

Werbung