• RSS
  • Telegram
  • Twitter
  • Facebook

www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

Fahndung nach Winterscheider Bankräuber

Von Nicolas Ottersbach | |   Blaulicht

Nach dem gescheiterten Überfall am 12. Mai auf die Winterscheider Kreissparkasse und den kurz darauf folgenden gelungenen Raub der Sparkasse in Birken-Honigessen veröffentlicht die Polizei nun zwei Fotos des mutmaßlichen Täters. Für Hinweise, die zur Ermittlung des Täters führen, haben die Banken insgesamt 3000 Euro Belohnung ausgelobt.

Mit einer Pistole in der Hand hat am Montagmorgen gegen 10:25 Uhr ein Bankräuber versucht, die Kreissparkasse in Winterscheid zu überfallen. Er scheiterte allerdings an den Sicherheitsschleusen der Filiale: Die Mitarbeiter öffneten ihm einfach nicht die Tür, der Unbekannte flüchtete. Anscheinend zog er dann weiter nach Birken-Honigessen in Rheinland-Pfalz, wo er gegen 11:45 Uhr eine weitere Sparkasse überfiel.

Der Täter ist etwa 1,70 Meter groß, 35-40 Jahre alt, schlank, hat vermutlich eine Glatze oder sehr kurze Haare, war bekleidet mit heller Jeans, grüner Regenjacke, gestreiftem Hemd und Turnschuhen. Er maskierte sich mit einer Baseballmütze und einem dunklen Tuch vor dem Gesicht.

Kommentare

There are no comments.

Gewerbe

Augenärzte Waldbröl
WMS Kfz Service
Holz Löbach
Bauzentrum Mies Höfer
Wirtshaus an St. Severin

Werbung