• RSS
  • Telegram
  • Twitter
  • Facebook

www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

Fahranfänger stirbt bei Autounfall

Von Nicolas Ottersbach | |   Blaulicht

Ein 18-jähriger Morsbacher ist am Mittwochabend beim einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Er war mit zwei 17-Jährigen in seinem Auto auf der Gemeindestraße zwischen Waldbröl-Seifen und der Bundesstraße 256 unterwegs, als er in der zweiten Kurve einer Links-Rechts-Kombination nach rechts auf den unbefestigten Seitenstreifen abkam. Danach verlor er die Kontrolle den Pkw und prallte mit der linken Fahrzeugseite gegen einen Baum.

Dabei wurde der Fahrer und ein 17-jähriger Insasse auf der Rückbank im Fahrzeug eingeklemmt. Ein weiterer 17-Jähriger auf dem Beifahrersitz konnte sich aus dem Auto befreien. Der hinzugerufene Notarzt konnte nur noch den Tod des Fahrers feststellen. Der Jugendliche auf der Rückbank wurde mit schweren Verletzungen durch die Feuerwehr befreit. Er und der Beifahrer wurden mit Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Die Unfallursache ist laut Polizei unklar.

Kommentare

There are no comments.

Gewerbe

Werbung