• RSS
  • Telegram
  • Twitter
  • Facebook

www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

Fahrradfahrer auf der B478 von Pkw angefahren

Von Nicolas Ottersbach | |   Blaulicht

Lebensgefährliche Verletzungen erlitt ein 19-jähriger Ruppichterother, als er heute Nachmittag von einem Pkw erfasst wurde. Der 55 Jahre alte Fahrer aus Windeck war auf der Brölstraße Richtung Ruppichteroth unterwegs. An der Querungshilfe der Aher Bushaltestelle wechselte der 19-Jährige auf seinem Fahrrad unvermittelt die Straßenseite, das nahende Auto übersah er. In voller Fahrt schlug der Ruppichterother gegen Motorhaube und Windschutzscheibe und blieb schwerverletzt auf der Fahrbahn liegen.

Ein Rettungssanitäter, der zufällig am Unfallort vorbeifuhr, leistete zusammen mit Passanten Erste Hilfe, ehe der Notarzt eintraf. Trotz Helm zog sich der 19-Jährige starke Kopfverletzungen zu. Nachdem sein Zustand im Rettungswagen stabilisiert worden war, flog ihn ein Rettungshubschrauber in die Klinik nach Köln-Merheim. Der Fahrer des Pkw musste ebenfalls wegen eines Schocks ins Krankenhaus transporiert werden.

Kommentare

There are no comments.

Gewerbe

Werbung