• RSS
  • Telegram
  • Twitter
  • Facebook

www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

Frau angefahren und abgehauen

Von Nicolas Ottersbach | |   Blaulicht

Ein Unbekannter hat am Dienstagnachmittag eine 20-jährige Ruppichterotherin angefahren und ist danach geflüchtet. Die junge Frau befand gegen 16:05 Uhr auf dem Altkleider- und Glascontainerplatz an der Hambuchener Straße (Landstraße 312) in Hambuchen. Als sie nach der Entsorgung von Altglas wieder zu ihrem Auto gehen wollte, fuhr ein roter Kleinwagen auf den Platz und streifte die 20-Jährige. Sie stürzte daraufhin und verletzte sich. Foto: Symbolbild [Nicolas Ottersbach]

Der Unbekannte fuhr daraufhin wieder auf die Landstraße in Richtung Hambuchen, ohne sich um die Verletzte zu kümmern. Die Ruppichterotherin musste später ärztlich behandelt werden. Art und Schwere der Verletzungen sind noch unklar. Die Polizei ermittelt gegen den dunkelhaarigen Fahrer des roten Kleinwagens wegen Unfallflucht und bittet Zeugen, sich unter der Rufnummer 02241/541-3421 bei der Polizei zu melden.

Kommentare

Die abgesendeten Daten werden zum Zweck der Veröffentlichung als Leser-Kommentar verarbeitet und gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Noch kein Kommentar vohanden.

Gewerbe

ANZEIGEN
Helbing GmbH
Augenärzte Waldbröl
Eymold GmbH
Bröltal Apotheke
Honscheid Glas Fenstertechnik

Werbung