www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

Freistellung für Reitgebiete verlängert

Von Nicolas Ottersbach | | Magazin

Weitere zehn Jahre darf auf allen Straßen und Wegen in den Waldgebieten von Ruppichteroth, Neunkirchen-Seelscheid, Much und Windeck geritten werden. Teilweise gehören auch Hennef, Lohmar und Siegburg dazu. Denn die Landschaftsschutzbehörde des Kreises hat die Freistellungsregelung für Reitgebiete verlängert. Ausgenommen sind ausgewiesene Wanderwege oder Sport- und Lehrpfade, die zum Reiten nur benutzt werden dürfen, wenn sie mit dem Zeichen "weißes Hufeisen auf schwarzem Grund" speziell markiert sind.

Weitere Informationen gibt es beim Amt für Natur- und Landschaftsschutz im Siegburger Kreishaus oder in der Broschüre "Reiten im Rhein-Sieg-Kreis" auf der Internetseite des Kreises.

Downloadtipps:

Broschüre "Reiten im Rhein-Sieg-Kreis"

Reitwegekarte Rhein-Sieg

Noch kein Kommentar vorhanden.

Kommentar hinzufügen

Die abgesendeten Daten werden zum Zweck der Veröffentlichung als Leser-Kommentar verarbeitet und gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ANZEIGEN
Hawle Treppenlifte
XtremeArts Daniel Rosen
Trinity Sports