• RSS
  • Telegram
  • Twitter
  • Facebook

www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

Frühlingskonzert des Akkordeon Orchesters Ruppichteroth

Von Nicolas Ottersbach | |   Magazin

Ein zweites mal in diesem Monat war die Bröltalhalle durch ein musikalisches Großereignis bis auf die letzten Ränge gefüllt: Nach "Kärbholz" (wir berichteten) fand das traditionelle Frühlingskonzert des Akkordeon Orchester "jmk Ruppichteroth e.V." am vergangenen Wochenende statt.

Mit dem Frühlingskonzert hielt nicht nur der Frühling Einzug, sondern auch viele Gastmusiker auf der Bühne. Die 3 Geschwister des "Trio Höffgen", bestehend aus Waltraud Lenz, Karl-Ernst und Günter Höffgen, stimmten mit Slatko Avseniks "Auf der Autobahn" Schlagertöne an. Etwas jazziger wurde es dann mit "Tripodé & Doris Wirths", die eine überzeugende Neuauflage alter Titel von Zarah Leander oder Hildegard Knef darboten. Die Band "Mir zwei, die zwei" lieferten mit einer A-capella Version von Herbert Grönemeyers Klassiker "Männer" eine sehr abwechslungsreiche Revue.

Aber auch der Verein mit rund 120 Mitgliedern war vertreten. So trat das 1. und 2. Jugendorchster, jeweils unter der Leitung von Ulrich Stommel und Anneliese Schuhmacher, ebenso wie das Kinderorchster, auf. Das Grand Finale war jedoch der Combo von 1. Akkordeonorchster, Tripodé und dem ehemaligen Dirigenten Klaus Steglich vorbehalten, die mit dem Titel "Spain" einen wirklich gelungenen Abend buchstäblich ausklingen ließen.

Weitere Veranstaltungen des jmk Ruppichteroth e.V. finden Sie unter Termine.

Kommentare

Die abgesendeten Daten werden zum Zweck der Veröffentlichung als Leser-Kommentar verarbeitet und gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Noch kein Kommentar vohanden.

Gewerbe

Maro Einbauküchen
EP Müller
Holz Löbach
Hauck Lift Systeme
Tierheilpraktikerin Nadine Zinsser

Werbung