• RSS
  • Telegram
  • Twitter
  • Facebook

www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

Frühlingskonzert mit vielen Gastsängern

Von Nicolas Ottersbach | | Magazin

"Singen, lachen, tanzen scherzen": Dieses Motto hatte das Frühlingsfest des MGV Sangeslust Winterscheid. Die dritte Auflage im Haus der Begegnung im Eichhof war bis auf den letzten Platz mit Gästen und Mitgliedern befreundeter Chöre gefüllt. Es sangen der MGV Gemütlichkeit Söngerath, dem Gemischten Chor Bröleck, dem Kirchenchor "Cäcillia" Winterscheid und dem MGV Cäcilia Much-Marienfeld. Foto: Dirk-Michael Heinrichs

Der MGV Winterscheid sang "Annie Laurie", bei welchem Gerd Firnbach als Solist an der Trompete auftrat. Von fröhlich und schwungvoll bis ernst, besinnlich und gefühlvoll gespannt präsentierten sich die anderen Chöre. So waren beispielsweise "Hava Nagila", "Keine Frau ist so schön wie die Heimat", "Die launische Forelle", "Ein Stern, der Deinen Namen trägt", "Gib mir Ruhe, Herr", "Ein Likörchen für das Kirchenchörchen", "Heimat" und "Ein kühles helles Blondes" im Repertoire.

Zum Schluss warben die Winterscheider für ihr Dörfchen: "Besöck mich mol en Winterscheid" hieß das Lied, bei dem auch die Besucher einstimmten.

Noch kein Kommentar vorhanden.

Kommentar hinzufügen

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

Die abgesendeten Daten werden zum Zweck der Veröffentlichung als Leser-Kommentar verarbeitet und gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

* Diese Felder sind erforderlich.

ANZEIGEN
WMS Kfz Service
Wirtshaus an St. Severin
Gemeindewerke Ruppichteroth