• RSS
  • Telegram
  • Twitter
  • Facebook

www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

Für die Jugendpressetage bewerben

Von Nicolas Ottersbach | |   Wirtschaft/Politik

Vom 23. bis 25. Oktober sind wieder die Jugendpressetage im Deutschen Bundestag. Noch bis zum 3. Mai können sich Jugendliche zwischen 16 und 19 Jahren dafür bewerben. Foto: Der Bundestag im Berliner Reichstag [Nicolas Ottersbach]

"Junge Medienmacherinnen und Medienmacher sind herzlich eingeladen in die Medienwelt der Hauptstadt einzutauchen und einen Einblick in das Zusammenspiel von Medien und Politik zu gewinnen", sagt Sebastian Hartmann (SPD), Bundestagsabgeordneter für Bonn/Rhein-Sieg.
 
Die Jugendlichen haben die Möglichkeit an einer Pressekonferenz der SPD-Bundestagsfraktion teilzunehmen. Zudem besuchen sie verschiedene Fernsehstudios, sie führen Gespräche mit Hauptstadtjournalisten, besuchen eine Plenarsitzung des Deutschen Bundestages und diskutieren mit Abgeordneten der SPD-Bundestagsfraktion zu aktuellen politischen Themen.
 
Bewerben können sich Jugendliche zwischen 16 und 19 Jahren mit einem Lebenslauf und einem fiktiven Pressebericht zu den Jugendpressetagen. Die Teilnahme für die Jugendlichen ist kostenfrei und findet auf Einladung von der SPD-Bundestagfraktion und Sebastian Hartmann statt. Bewerbung bis zum 3. Mai 2019 an sebastian.hartmann.wk(at)bundestag.de.

Kommentare

Die abgesendeten Daten werden zum Zweck der Veröffentlichung als Leser-Kommentar verarbeitet und gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Noch kein Kommentar vohanden.

Gewerbe

Holz Löbach
IWK Waldbröl
Eymold GmbH
Wellness Haut und Sinne
Sachverständiger Siekmann

Werbung