• RSS
  • Telegram
  • Twitter
  • Facebook

www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

Funkelnde Plastik-Sterne aus Österreich

Von Nicolas Ottersbach | |   Magazin

Die neue Weihnachtsbeleuchtung an der Brölstraße ist eine Maßanfertigung aus Österreich. Sogar die Leuchtfarbe hat der Bürgerverein Ruppichteroth auf die Straßenlaternen abstimmen lassen. Bis zum Ende der Weihnachtszeit glühen die Sterne bis 22 Uhr, dann werden sie automatisch abgeschaltet.

Schon im Sommer wurde bei Einbruch der Dunkelheit eifrig getestet und Halterungen montiert. "Dadurch hatten wir jetzt die gesamte Beleuchtung in rekordverdächtigen anderthalb Stunden hängen", sagt Bernd Carstensen vom Verein. Die ersten elf Lampen trafen bereits 2010 ein, in diesem Jahr stockte man auf 32 auf, 2012 sollen sechs weitere folgen, um alle Laternenmaste schmücken zu können.

Rund 13.000 Euro haben die stromsparenden und langlebigen LED-Leuchten samt Aluminium-Gerüst gekostet, 3.800 Euro hat der Bürgerverein selbst übernommen. Spenden kamen vom Schaufenster Ruppichteroth, Kreissparkasse, Hawle Treppenlifte, Raiffeisenbank, Wieber Fensterbau, WMS Kfz-Service, Happ-Kunststoff und Helbing Verpackungssysteme.

Nötig wurde die Anschaffung, weil die alte Beleuchtung nicht mehr an die neuen Straßenlaternen passte, die es seit der Sanierung der Ruppichterother Ortsdurchfahrt gibt. Vier alte Sterne sind aber noch immer im Dienst: Am Kreisverkehr tronen sie über dem Weihnachtsbaum. Der ist dieses Jahr übrigens auch neu beleuchtet.

Kommentare

Die abgesendeten Daten werden zum Zweck der Veröffentlichung als Leser-Kommentar verarbeitet und gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Noch kein Kommentar vohanden.

Gewerbe

EURO-CAR-Rhein-Sieg GmbH
Maro Einbauküchen
Bauzentrum Mies Höfer
Wirtshaus an St. Severin
Sachverständiger Siekmann

Werbung