• RSS
  • Telegram
  • Twitter
  • Facebook

www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

Fußballer geben das letzte Hemd

Von Christina Ottersbach | |   Magazin

Einmal wieder hockten Denis R., Markus J. und Petty F. an einem lausigen Novemberabend im Sportlerheim des TUS Winterscheid beieinander, sehnten sich nach dem Sommer, erfolgreichen Fußballspielen und träumten davon, eines Tages den schmuddeligen, harten Aschenplatz gegen einen strahlend grünen Kunstrasenplatz austauschen zu können. Aber da die drei Spieler der ersten Herrenmannschaft eigentlich keine Träumer sind, sondern Männer, die ?Dinge anpacken?, packten sie auch diesen Traum einfach an, begannen ihn zu realisieren. Kapital musste her, und dafür wären sie bereit, ihr letztes Hemd zu geben. Im Zeitalter der Modells und Shooting Stars blühte die Idee doch einen Kalender auf den Markt zu bringen. Aber nicht die wunderschöne Landschaft rund um Winterscheid sollte diesen prägen, sondern: sie selbst. Natürlich fand dies regen Zuspruch, nicht zuletzt in der Damenwelt. Und so posierten die jungen Sportler vor der Kamera, um ihrem Ziel, dem Kunstrasenplatz, ein Stück näher zu kommen. Ästhetisch und schön anzusehen ist nun das Endprodukt: ein Kalender für 2009, den jeden Monat ein anderer Spieler ziert und der seinesgleichen sucht.



Dem Verein und allen Spielern in Winterscheid ist der Kunstrasen, welcher den maroden Tennenplatz ersetzten soll, so wichtig, dass sich die Spieler kostenlos von einem Fotografen ablichten ließen. Es ist ein Obolus der Spieler, damit permanente Platzsperren ein Ende haben und die Vorteile eines Kunstrasens den Winterscheidern zugute kommen. Der Erlös des "oben ohne" Kalenders geht in voller Höhe in den Spendentopf des TuS Winterscheid. Für die intensive Jugendarbeit des TUS soll der Rasenplatz weitere Vorteile bringen. Derzeit wird jeder Cent für das neue Grün gespart. Auch die Prämie des Rhein-Sieg-Sportförderpreises der Kreissparkassenstiftung in der Kategorie "herausragendes soziales Engagement" geht in dieses Vorhaben. Natürlich werden Sponsoren und Spender weiterhin emsig gesucht. Nähere Informationen gibt es unter www.tus-winterscheid.de. Der Kalender wurde durch eine Druckerei erstellt: Format A3 / 12 Seiten / Preis: 17,50 Euro und ist beim TUS und seinen Spielern erhältlich.

Kommentare

Die abgesendeten Daten werden zum Zweck der Veröffentlichung als Leser-Kommentar verarbeitet und gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Noch kein Kommentar vohanden.

Gewerbe

ANZEIGEN
Helbing GmbH
LVM Versicherung Stommel
Honscheid Glas Fenstertechnik
Gemeindewerke Ruppichteroth
Bröltaler Autoservice

Werbung