• RSS
  • Telegram
  • Twitter
  • Facebook

www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

Futterkrippe versucht zu überfallen

Von Nicolas Ottersbach | |   Blaulicht

Nur wenige Minuten nach Ladenschluss hat am Donnerstag gegen 20 Uhr ein mit einer schwarzen Sturmhaube maskierter Täter den Imbiss "Futterkrippe" an der Rathausstraße in Schönenberg versucht zu überfallen. Im Geschäft bedrohte er die 25-jährige Angestellte mit einer kleinen, silberfarbenen Pistole und forderte Geld. Da sich die Kasse jedoch nicht öffnen ließ, musste der Unbekannte ohne Beute abziehen. Der Täter wird als 25-30 Jahre alt und etwa 1,70 Meter groß beschrieben. Der kräftig gebaute Mann soll einen schwarzen Kapuzenpullover getragen und mit osteuropäischen Akzent gesprochen haben. Hinweise nimmt die Kriminalpolizei unter 02241/541-3421 entgegen.

Kommentare

Die abgesendeten Daten werden zum Zweck der Veröffentlichung als Leser-Kommentar verarbeitet und gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Angie B.  05.12.2014 09:14

Der aktuelle Fall in Hannover, wo bei einem Überfall im Supermarkt ein Kunde erschossen wurde, scheint die selbe Handschrift zu tragen. Jedenfalls ist mir der Fall hier sofort eingefallen. Täter ist 1,60 oder 1,70m groß mit osteuropäischem Akzent. Hoffentlich sieht die Polizei die Parallelen!


 

Gewerbe

Helbing GmbH
Tischlerei Bestgen
Ralfs Rad Service
Wellness Haut und Sinne
Bröltaler Autoservice

Werbung