• RSS
  • Telegram
  • Twitter
  • Facebook

www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

Nur einen Teil des Geldes beim Abheben erhalten

Geldautomat in Waldbröl manipuliert

Von Nicolas Ottersbach | | Blaulicht

Unbekannte haben an der Postbankfiliale in der Vennstraße in Waldbröl einen Geldautomaten manipuliert. Aufgefallen ist die Manipulation am Donnerstagabend (27. Januar 2022). Foto: Symbolbild [Nicolas Ottersbach]

Ein Bankkunde wollte von seinem Konto Geld abheben, bekam aus dem Geldausgabefach jedoch nur einen Teil der Summe. Auf seinem Bankkonto wurde jedoch die volle Summe abgebucht, berichtet die Polizei. Am nächsten Morgen ging er zur Klärung des Vorfalls zu seinem Geldinstitut; gemeinsam schaute man sich den Automaten an und stellte fest, dass das Geldausgabefach manipuliert wurde. Unbekannte hatten dort eine Abdeckung aufgeklebt. Ob dadurch auch Kartendaten erfasst wurden, ermittelt nun die Kriminalpolizei.

Die Polizei rät, Geldautomaten vor der Benutzung auf den Anbau möglicher Vorsatzgeräte zu prüfen und in Verdachtsfällen nicht zu nutzen sowie die Polizei zu informieren. Hinweise bitte an das Kriminalkommissariat 3 in Gummersbach unter der Rufnummer 02261/81990.

Update: Das Datum wurde auf den 27. Januar korrigiert.

Kommentare

  • Olga Hirsekorn 06.02.2022 um 10:55

    28. Februar? Kann Broltal.de jetzt in die Zukunft schauen, oder sind sie ein Jahr hinterher?

Kommentar hinzufügen

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

Die abgesendeten Daten werden zum Zweck der Veröffentlichung als Leser-Kommentar verarbeitet und gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

* Diese Felder sind erforderlich.

ANZEIGEN
Kreissparkasse Köln
EP Müller
Anders reisen Reisebuero Andreas Steif