• RSS
  • Telegram
  • Twitter
  • Facebook

www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

Gemeinde macht Umfrage zum Älterwerden

Von Nicolas Ottersbach | | Wirtschaft/Politik
Eine Umfrage über "Lebensperspektiven mit zunehmendem Alter in Ruppichteroth" startet der Arbeitskreis Senioren/behinderte Menschen in der nächsten Woche. Dabei werden nicht nur ältere Menschen zu ihren Wünschen und Erwartungen befragt, sondern alle Haushalte in der Gemeinde. "Denn alt werden wir alle einmal und gesundheitliche Beeinträchtigungen, in welcher Form auch immer, können jeden treffen", sagt Bürgermeister Mario Loskill. Der Fragenbogen erhebt persönliche Daten wie Alter, Geschlecht oder die gesundheitliche Situation, aber auch allgemeine Angaben wie Alltagsbewältigung und Freizeitverhalten. Aus den ausgewerteten Fragen erhofft sich die Gemeinde Antworten auf die tatsächliche Situation der Bürger und ihre Bedürfnisse. Das soll Impulse für die Gemeindeentwicklung geben. Den Fragebogen erhalten alle Haushalte in der kommenden Woche als Postwurfsendung. "Bitte bewerten Sie den Briefumschlag nicht als Werbematerial, sondern als wichtige Umfrage für die Entwicklung unserer Gemeinde", so Loskill.
Noch kein Kommentar vorhanden.

Kommentar hinzufügen

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

Die abgesendeten Daten werden zum Zweck der Veröffentlichung als Leser-Kommentar verarbeitet und gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

* Diese Felder sind erforderlich.

ANZEIGEN
Helbing GmbH
Eymold GmbH
Tierheilpraktikerin Nadine Zinsser