• RSS
  • Telegram
  • Twitter
  • Facebook

www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

Hänscheider Karnevalszug in den Startlöchern

Von Nicolas Ottersbach | |   Magazin

Das Motto für den Hänscheider Karnevalszug greift in dieser Session die schlechte Internetverbindung in der Gemeinde auf: "Hänscheder Internet is schund, doch d‘r Karnevalszooch bliev bunt!" Für Zugorganisator Felix Böhmer steht jetzt die heiße Phase bevor. Foto: Der Karnevalszug 2019 [Daniel Prior]

Die Planungen für den Hänscheider Karnevalszug laufen auf Hochtouren. "Bisher haben sich 15 Gruppen angemeldet, es werden aber noch mehr", sagt Felix Böhmer vom Heimatverein Hänscheid. Er geht davon aus, dass wie in den vergangenen Jahren etwa 20 Teilnehmer mitmachen. Darunter sind auch einige, die länger nicht dabei waren.

Wagenmottos bleiben geheim

Zum Beispiel die Thekentester aus Much, die zwei Jahre pausiert hatten. "Sie werden wieder einen großen Wagen haben, genauso wie der ZK-Club Tüschenbonnen", so Böhmer. Seine Aufgabe ist es den Überblick zu behalten, denn er ist auch für die Aufstellung zuständig. Dabei gilt es einige Feinheiten zu beachten. Manche Fußgruppen wollen beispielsweise nicht hinter großen Wagen mit lauter Musik gehen. Wieder andere marschieren gerne hintereinander durch die Straßen. "Das wird alles erst gemacht, wenn alle Anmeldungen da sind." Und die Mottos? "Davon erfahre ich in den meisten Fällen erst, wenn der Zug wirklich losgeht. Das wird lange geheim gehalten."

Anmelden können sich Gruppen noch bis zum 12. Januar - wenn sie mit großen Wagen unterwegs sind. Dann müssen alle Unterlagen, wozu beispielsweise Tüv-Papiere gehören, vorliegen. "Grund ist, dass der Rhein-Sieg-Kreis das alles überprüft und letztlich genehmigt", erklärt Böhmer. Und das könne auch mal vier Wochen dauern. Die Genehmigung für den Zug hat er schon im Dezember eingeholt.

Etwas entspannter ist die Situation bei Fußgruppen, die ohne motorisierte Hilfe Bollerwagen ziehen. "Das sind wir flexibler, bis zu einem bestimmten Punkt kriegen wir sie auch nachher noch untergebracht." Allerdings sollte man sich nicht zu viel Zeit lassen.

Anmelden zum Karnevalszug

Der Hänscheider Karnevalszug startet am Karnevalssonntag um 14 Uhr an der Schönenberger Grundschule. Danach geht er bis nach Hänscheid und dreht dort seine Runden. Noch bis zum 12. Januar können sich Gruppen für den Karnevalszug per E-Mail an fboehmer.fb@gmail.com (inklusive TÜV Papiere und Fahrzeugscheine aller mitwirkenden Anhänger und Fahrzeuge) anmelden. Telefonische Anmeldungen der Fußgruppen können ebenfalls bei Stefan Lückeroth  unter 0151/46112423 erfolgen.

Kommentare

Die abgesendeten Daten werden zum Zweck der Veröffentlichung als Leser-Kommentar verarbeitet und gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Horst Alenfelder  11.01.2020 19:31

Der Holenfelder Karnevals Verein (HKV) freut sich seit seiner Gründung 1988 fast ununterbrochen dabei zu sein. Ein Dank an die jedes Jahr perfekte Organisation. Sonntags der Zug in Hänscheid ist Tradition genauso wie montags in Winterscheid. Auch wenn frustrierte Ex-Winterscheider versuchen irgendwas neues zu starten. Sonntags Hänscheid montags Winterscheid. Da simmer dabei...


 

Gewerbe

ANZEIGEN
Helbing GmbH
Augenärzte Waldbröl
EP Müller
Tischlerei Bestgen
Wellness Haut und Sinne

Werbung