• RSS
  • Telegram
  • Twitter
  • Facebook

www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

Hennefer Dealerbande verhaftet

Von Nicolas Ottersbach | |   Blaulicht

Schon im Juli hatte die Polizei fünf Hennefer im Alter von 20 bis 23 Jahren wegen des Verdachts auf Drogenhandel festgenommen. Jetzt konnten die Beamten auch den Kurier, der vermutlich wöchentlich Amphetamine aus dem niederländischen Kerkrade nach Hennef schmuggelte, verhaften. Auf dem Weg zu seinem 22-jährigen Kontaktmann in Heisterschoß griffen sie zu, unter dem Handschuhfach hatte er rund ein Kilogramm Amphetamine versteckt. Ein Spürhund fand die Drogen. Der Straßenverkaufswert liegt bei rund 8000 bis 10.000 Euro.

Seit Mitte 2008 soll die Bande einen schwunghaften Handel mit Betäubungsmitteln betrieben und zeitweise wöchentlich mindestens ein Kilogramm Amphetamin und auch Marihuana aus den Niederlanden eingeführt haben. Der Verkauf erfolgte größtenteils aus der Wohnung in Heisterschoß heraus. Gegen vier der fünf jungen Männer, sowie gegen den Lieferanten aus den Niederlanden, wurde auf Antrag der Staatsanwaltschaft Bonn ein Haftbefehl erlassen. Die Ermittlungen dauern an.

Kommentare

Die abgesendeten Daten werden zum Zweck der Veröffentlichung als Leser-Kommentar verarbeitet und gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Noch kein Kommentar vohanden.

Gewerbe

ANZEIGEN
Hawle Treppenlifte
Wirtshaus an St. Severin
Kfz Gutachter Rühlmann
Sachverständiger Siekmann
Honscheid Glas Fenstertechnik

Werbung