• RSS
  • Telegram
  • Twitter
  • Facebook

www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

Hip-Hop, Breakdance und Freestyle

Von Nicolas Ottersbach | |   Magazin

Am Freitag, 1. Juni 2012, wird von 19 Uhr bis 23 Uhr im "Leonardo" im Eitorfer Siegtal-Gymnasium beim 6. GutDrauf-Dance Contest getanzt. Tanzgruppen und Einzeltänzer präsentierenfür Jugendliche ab 14 Jahren verschiedene moderne Tanzformen wie Hip-Hop, Breakdance und Freestyle. Zwischen den Aufführungen legt ein DJ auf und sorgt für Party-Stimmung. Auch neben dem Tanzparkett stehen viele Highlights für das Publikum auf dem Programm: GutDrauf-Buffet, Null-Promillo-Bar, Relax-Area an der GutDrauf-Tanke und einiges mehr. Der Eintritt ist frei. Foto: Archiv

Das Kreisjugendamt des Rhein-Sieg-Kreises richtet den Dance Contest mit den regionalen Jugendeinrichtungen durch, die sich unter dem Namen "Kooja" zusammengeschlossen haben. Im Einzelnen sind das das Jugendcafé und die Gut-Drauf-Tanke aus Eitorf, die Streetbox, die Villa Laurentius und der 1A-Jugendtreff aus Windeck, das Jugendzentrum Ruppichteroth, das Jugendzentrum Neunkirchen-Seelscheid und das Kultur- und Freizeitzentrum Much. Unterstützt wird der DanceContest auch von kivi e.V., Verein zur Gesundheitsförderung im Rhein-Sieg-Kreis.

Wer sich anmelden oder über den DanceContest informieren möchte, wendet sich telefonisch an Corinna Latz im Jugendzentrum Ruppichteroth (Telefon 02295/2428) oder per Mail an dancecontest(at)kooja.de.

Surftipp: www.kooja.de

Kommentare

Die abgesendeten Daten werden zum Zweck der Veröffentlichung als Leser-Kommentar verarbeitet und gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Noch kein Kommentar vohanden.

Gewerbe

ANZEIGEN
Gräf IT Service
EP Müller
Krischker Haustechnk
Wirtshaus an St. Severin
Gartenpflege Rödder

Werbung