• RSS
  • Telegram
  • Twitter
  • Facebook

www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

Holz in gerodetem Fichtenwald brannte

Von Nicolas Ottersbach | |   Blaulicht

Die Ruppichterother Feuerwehr hat am Montagnachmittag einen Brand in einem Waldstück bei Kammerich gelöscht. Fotos: Das Feuer in einem Waldstück [Feuerwehr]

Zeugen hatten die Feuerwehr alarmiert, als sie den Rauch im Wald nahe des Thaler Wegs aufsteigen sahen. "Bei Erkundung der Lage vor Ort stellte sich heraus, dass circa 25 Quadratmeter Gehölz in einem gerodeten Fichtenwald in Flammen standen. Das Feuer musste augenscheinlich schon eine ganze Weile gebrannt haben", heißt es von der Feuerwehr.

Damit auch die Glut gelöscht werden konnte, mussten die Wehrleute den kokelnden Waldboden auflockern und auseinanderziehen. Weil es in der Nähe keine Hydranten gab, von denen man Wasser abzapfen konnte, wurden ein Bachlauf und eine Pumpe für die Wasserversorgung genutzt. Zusätzlich rückte der Löschzug Winterscheid an, um Wasser von einem Hydranten im Pendelverkehr heranzubringen.

Anschließend wurde die Einsatzstelle der Polizei übergeben. Man ermittelt, ob es sich um Brandstiftung gehandelt haben könnte.

Kommentare

Die abgesendeten Daten werden zum Zweck der Veröffentlichung als Leser-Kommentar verarbeitet und gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Noch kein Kommentar vohanden.

Gewerbe

ANZEIGEN
Eymold GmbH
Tischlerei Bestgen
Sägewerk Bickenbach
Gemeindewerke Ruppichteroth
Anders reisen Reisebuero Andreas Steif

Werbung