• RSS
  • Telegram
  • Twitter
  • Facebook

www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

IHK bringt Lehrstellen-App heraus

Von Nicolas Ottersbach | |   Wirtschaft/Politik

Für die Lehrstellenbörse der Industrie- und Handelskammern (IHK) gibt es nun eine App, mit der per Smartphone nach Ausbildungsplätzen gesucht werden kann. Sie deckt die grundlegenden Funktionen der IHK-Lehrstellenbörse ab: Man kann im Umkreis nach Ausbildungsangeboten suchen, eine Merkliste erstellen und "Steckbriefe" zu verschiedenen Berufen lesen. Zusätzlich hat die IHK Bonn/Rhein-Sieg bis zum 13. September ihre Ausbildungshotline geschaltet.

Die Nutzer können aber auch ihre Interessen angeben, um dann einen Vorschlag für einen passenden Beruf zu erhalten. Weitere Funktionen wurden bisher nur angekündigt: Zum Beispiel das Anlegen eines Profils und die Synchronisation mit der Homepage der IHK-Lehrstellenbörse.. Dann sollen Nutzer eine Nachricht erhalten, sobald es neue Ausbildungsplätze gibt, die ihrem Geschmack entsprechen. Die App gibt es kostenlos im Google Play Store und im App Store. Eine ähnliche App gibt es als "Lehrstellenradar" auch von den Handwerkskamnmern.

Bei der Ausbildungshotline können sich Betriebe, die noch freie Ausbildungsstellen haben oder bei denen Bewerber schon wieder abgesprungen sind, ebenso melden wie Jugendliche, die noch auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz sind. Die Hotline ist telefonisch von montags bis freitags von 9 bis 18 Uhr unter 0228/2284-800, per Fax an 0228/2284-801 oder per Mail an hotline(at)bonn.ihk.de zu erreichen.

Surftipp: www.ihk-lehrstellenboerse.de

Kommentare

Die abgesendeten Daten werden zum Zweck der Veröffentlichung als Leser-Kommentar verarbeitet und gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Noch kein Kommentar vohanden.

Gewerbe

Kreissparkasse Köln
Maro Einbauküchen
EP Müller
Krischker Haustechnk
Sägewerk Bickenbach

Werbung