• RSS
  • Telegram
  • Twitter
  • Facebook

www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

Immer mehr Führungskräfte weiblich

Von Nicolas Ottersbach | |   Magazin

Mehr als 63 Prozent der Beschäftigten der Rhein-Sieg-Kreisverwaltung sind weiblich - das ist das Fazit des Frauenförderplans. Der Frauenförderplan sieht vor, dass der Landrat dem Kreisparlament jährlich über den Stand der Frauenförderung und der Entwicklungen zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie berichtet.

Landrat Frithjof Kühn stellte den von Personalamt und Gleichstellungsstelle erarbeiteten Report mit Irmgard Schillo, der Gleichstellungsbeauftragten des Rhein-Sieg-Kreises, im Kreistag vor. "Der Jahresbericht 2011 belegt, dass die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern in der Kreisverwaltung tatsächlich realisiert wird", so Kühn. Irmgard Schillo zeigte sich zufrieden mit der Entwicklung der Frauenquote in Führungspositionen: Von 139 Führungskräften waren 2011 insgesamt 47 Frauen (34 Prozent). 2010 waren es noch 42 Frauen.

In NRW waren 2011 nur rund 27 Prozent der Führungskräfte weiblich. Teilzeitbeschäftigung und Heim- und Telearbeitsplätze sind in der Kreisverwaltung allerdings weiterhin eine Frauendomäne: Von den 397 Teilzeitbeschäftigten im vergangenen Jahr waren 371 Frauen, die 37 Heim- und Telearbeitsplätze im Jahr 2011 wurden zu rund 89 Prozent von Frauen in Anspruch genommen.

Zurückhaltung zeigten die Männer auch bei der Inanspruchnahme von Elternzeit: Nur zwei der insgesamt 498 männlichen Beschäftigten nahmen im Berichtszeitraum Elternzeit in Anspruch.

Der Bericht zum Frauenförderplan gibt es auf der Internetseite der Kreisverwaltung als Download.

Surftipp: www.rsk.de

Kommentare

Die abgesendeten Daten werden zum Zweck der Veröffentlichung als Leser-Kommentar verarbeitet und gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Noch kein Kommentar vohanden.

Gewerbe

ANZEIGEN
Kreissparkasse Köln
IWK Waldbröl
Immobilien Sven Möller
LVM Versicherung Stommel
Sachverständiger Siekmann

Werbung