• RSS
  • Telegram
  • Twitter
  • Facebook

www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

In den Gegenverkehr gerutscht

Von Nicolas Ottersbach | |   Blaulicht

Vier Menschen verletzten sich gestern Abend bei einem Verkehrsunfall auf der Nümbrechter Straße nahe Grunewald leicht. Die Straße war zwar geräumt und gestreut, jedoch wehte der starke Wind den Schnee am Waldausgang auf die Fahrbahn. Nach einer Rechtskurve rutschte eine 35 Jahre alte Gelsenkirchenerin mit ihrem Geländewagen in den Gegenverkehr. Ihr kam eine 54-Jährige aus Eitorf entgegen, frontal stießen die Fahrzeuge zusammen. 

Die Fahrerinnen und ihre jeweiligen Beifahrer wurden anschließend in das Waldbröler Krankenhaus transportiert. Der Volvo der Eitorferin hat Totalschaden. Durch die stabile Bauweise des Geländewagens begrenzten sich dessen Schäden auf das Blech. Den kompletten Sachschaden schätzt die Polizei auf mindestens 10.000 Euro.

Kommentare

Die abgesendeten Daten werden zum Zweck der Veröffentlichung als Leser-Kommentar verarbeitet und gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Noch kein Kommentar vohanden.

Gewerbe

ANZEIGEN
Hawle Treppenlifte
Eymold GmbH
LVM Versicherung Stommel
Kfz Gutachter Rühlmann
Lebensgemeinschaft Eichhof Bioladen und Café

Werbung