• RSS
  • Telegram
  • Twitter
  • Facebook

www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

Instagram-Drohung sorgt für Aufregung am Antoniuskolleg

Von Nicolas Ottersbach | |   Blaulicht

Ein anonymer Post auf Instagram hat am Wochenende für Aufregung am Antoniuskolleg in Neunkirchen gesorgt. Jemand drohte mit Waffengewalt. Die Polizei hat einen Tatverdächtigen festgenommen. Foto: Der bedrohliche Post auf Instgaram [Screenshot]

"Ich M17 bin Sohn eines Polizeichefs. Ich habe Zugriff auf Schusswaffen und bald werdet ihr [..] bereuen, euch über mich lustig gemacht zu haben." Mit dieser Nachricht auf Instagram hatte eine zunächst unbekannte Person den Schülern und Lehrern des Antoniuskollegs gedroht. Bereits am Samstagnachmittag (19. Januar) wurde die Siegburger Polizei von der Schulleitung über den Post in Kenntnis gesetzt.

Aufwendige Ermittlungen

"Wir haben umgehend die Ermittlungen aufgenommen und entsprechende präventive Maßnahmen in enger Abstimmung mit der Schulleitung veranlasst", heißt es von der Polizei. Im Zuge dessen konnte nach aufwendigen Recherchen am Sonntagnachmittag ein 19-jähriger Tatverdächtiger aus Neunkirchen-Seelscheid ermittelt werden. Der junge Mann, der bislang polizeilich nicht in Erscheinung getreten war, konnte von der Polizei an seiner Wohnanschrift im Haus der Eltern angetroffen und vorläufig festgenommen werden.

In seiner ersten Vernehmung räumte er laut Polizei ein, die Nachricht in scherzhafter Absicht veröffentlicht zu haben. Sein Computer und Smartphone wurden als Beweismittel sichergestellt. Eine Gefährdungssituation für Schüler des Antoniuskolleg durch den ehemaligen Mitschüler habe zu keinem Zeitpunkt vorgelegen. Die Ermittlungen gegen den 19-Jährigen wegen der Störung des öffentlichen Friedens durch die Androhung von Straftaten dauern an.

Kommentare

Die abgesendeten Daten werden zum Zweck der Veröffentlichung als Leser-Kommentar verarbeitet und gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Noch kein Kommentar vohanden.

Gewerbe

Kreissparkasse Köln
Augenärzte Waldbröl
Immobilien Sven Möller
Bauzentrum Mies Höfer
Bröltal Apotheke

Werbung