• RSS
  • Telegram
  • Twitter
  • Facebook

www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

Jedem seine Laterne

Von Nicolas Ottersbach | | Magazin

Am Martinswochenende zogen unzählige Laternenträger durch die Ruppichterother Straßen. Kleine Gespenster, Laternen auf Stäben und Teufelchen folgten St. Martin. Der Martinsmarkt in Fußhollen platzte trotz Karnevalsauftakt aus allen Nähten und hatte wieder viel zu Entdecken. 

Wie am Stand von Michael Ahr: Aus umgeknickten Bäumen der vergangenen Stürme hatte er Weihnachtsdekoration gemacht. "Die Formen sind extra frei Hand gezeichnet, das macht jedes Produkt zu einem Einzekstück", erzählte er. Weihnachtlich war es auch im Bastelzelt, wo die Kinder kleine Nikoläuse aussägen konnten.

Wie viel los in Fußhollen los war, zeigten die Imbisse. "Nach wenigen Stunden waren die ersten Snacks schon vergriffen", sagte Patrick Mengede von der Winterscheider Pfadfindern, die den Markt jedes Jahr organisieren. Bratwurst und Maronen gab es bis zum Schluss, wer wollte, konnte auch selbstgeräucherten Fisch probieren.

Noch kein Kommentar vorhanden.

Kommentar hinzufügen

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

Die abgesendeten Daten werden zum Zweck der Veröffentlichung als Leser-Kommentar verarbeitet und gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

* Diese Felder sind erforderlich.

ANZEIGEN
Maro Einbauküchen
Immobilien Sven Möller
Zimmerei Rosauer