• RSS
  • Telegram
  • Twitter
  • Facebook

www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

Junge Frau bei Autounfall schwer verletzt

Von Nicolas Ottersbach | |   Blaulicht

Mit schweren Verletzungen ist am Montagnachmittag eine 38-jährige Nümbrechterin nach einem Verkehrsunfall per Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen worden. Sie war auf der Kreisstraße 55 in Höhe der Ortschaft Stranzenbach mit ihrem Auto ins Schleudern geraten und frontal in einen Baum gerutscht. Der Wagen blieb daraufhin auf der Fahrerseite im Straßengraben liegen. Fotos: Feuerwehr Ruppichteroth

Der Feuerwehr war zunächst gemeldet worden, dass die Fahrerin im Auto eingeklemmt sein sollte. Das bestätigte sich glücklicherweise nicht, sie konnte ohne großen Aufwand aus dem Wrack befreit werden. Trotzdem erlitt sie lebensgefährliche Kopfverletzungen. Ein Notarzt und Rettungssanitäter behandelten sie.

Die Wehrleute sicherten währenddessen die Unfallstelle ab und drehten den völlig zerstörten Kleinwagen wieder auf die Räder, ehe er abgeschleppt wurde.

Warum die Nümbrechterin auf der nassen Straße die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren hatte, ist laut Polizei unklar. Erst im Dezember gab es wenige Meter von der jetzigen Unfallstelle entfernt einen ähnlichen Unfall, bei dem ein 20 Jahre alter Ruppichterother schwer verletzt wurde.

Korrektur: Details hinzugefügt

Kommentare

Die abgesendeten Daten werden zum Zweck der Veröffentlichung als Leser-Kommentar verarbeitet und gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Noch kein Kommentar vohanden.

Gewerbe

Holz Löbach
Krischker Haustechnk
Gartenpflege Rödder
Ralfs Rad Service
Sägewerk Bickenbach

Werbung