• RSS
  • Telegram
  • Twitter
  • Facebook

www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

Junger Motorradfahrer tödlich verunglückt

Von Nicolas Ottersbach | |   Blaulicht

An seinen schweren Verletzungen starb am Samstagmittag 21-jähriger Motorradfahrer aus Königswinter noch an der Unfallstelle. Der junge Mann verlor auf der Bröltalstraße in einer Linkskurve kurz vor Ingersau die Kontrolle über sein Motorrad und rutschte unter die Leitplanke. Dabei riss er mehrere Pfosten aus dem Boden. Im dahinterliegenden Waldstück blieb er leblos neben seiner Maschine liegen.

Ersthelfer und Rettungsdienst zogen den 21-Jährigen auf die Straße und reanimierten ihn, bis zwei Notärzte mit per Rettungshubschrauber und Auto eintrafen. Sie konnten jedoch nur noch den Tod des jungen Mannes feststellen.

Für die Unfallaufnahme und Aufräumarbeiten musste die B 478 für fast drei Stunden gesperrt werden. 

Kommentare

Die abgesendeten Daten werden zum Zweck der Veröffentlichung als Leser-Kommentar verarbeitet und gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Pascal Fritz  16.08.2013 21:08

Ruhe in Frieden mein Freund M.R Du warst ein großer. Ich werde dich nie vergessen!


 

Gewerbe

ANZEIGEN
Altwicker Maler
Gräf IT Service
Maro Einbauküchen
Kfz Gutachter Rühlmann
Gemeindewerke Ruppichteroth

Werbung