www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

Junger Mucher nach Unfall mit Baum verstorben

Von Nicolas Ottersbach | | Blaulicht

Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Landstraße 312 bei Much-Bövingen ist am Montagmorgen ein 25-jähriger Mucher ums Leben gekommen. Der junge Mann war auf der glatten Fahrbahn ins Schleudern geraten und mit einem Baum kollidiert.

Ersthelfer, darunter eine Krankenschwester, zogen den jungen Mann aus dem zerstörten Wrack. Sie versuchten ihn mehrere Minuten lang wiederzubeleben, ehe Rettungsdienst, Feuerwehr und Notarzt eintrafen. Doch auch die Retter konnten ihm nicht mehr helfen: Er erlag seinen schweren Verletzungen noch am Unfallort.

Erste Untersuchungen der Polizei ergaben, dass der Mucher nicht zu schnell unterwegs gewesen war. Die Straße sei auf seiner Fahrbahnseite so glatt gewesen, dass das Fahrzeug in der Linkskurve aus Richtung Much kommend sofort den Halt verlor, sich drehte und in den rechten Straßengraben rutschte.

Noch kein Kommentar vorhanden.

Kommentar hinzufügen

Die abgesendeten Daten werden zum Zweck der Veröffentlichung als Leser-Kommentar verarbeitet und gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ANZEIGEN
Krischker Haustechnk
Hauck Lift Systeme
XtremeArts Daniel Rosen