• RSS
  • Telegram
  • Twitter
  • Facebook

www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

"Jupp" Ehm sprintet auf den ersten Platz

Von Nicolas Ottersbach | |   Sport

Bei der zehnten Auflage des Radrennens "Rund um die Europawoche" in Hungen (Hessen) waren vergangenen Sonntag auch zwei Teams aus der Region am Start. Fotos: Das Rennen und Sieger Ehm auf dem Rad [Privat]

Der RV Spich und die Haberich Cycling Crew nahmen den Weg auf sich um das Rheinland in Hessen zu vertreten. Bei der Haberich Cycling Crew war auch ein Fahrer aus Ruppichteroth dabei: Florian "Jupp" Ehm.

Von Beginn an fuhren die Lokalmatadoren vom Team Rhein-Hessen Attacken. Das Team galt es im Auge zu behalten, da sie bei der letzten Ausgabe die ersten drei Plätze belegt hatten. Auch Haberich versuchte eine Ausreißergruppe zu bilden um einen Massensprint aus dem Weg zu gehen. Doch das gelang bei dem 1,4 Kilometer langen und flachen Rundkurs nicht. So hieß es nach 25 Runden Massensprint.

Das war die Stunde von Ehm: Der Ruppichterother setzte sich sprintstark durch und gewann das Rennen mit einer Radlänge Vorsprung. Auf Platz zwei radelte Andiy Trachuk. Das Podest komplettierte Erik Fischer vom RV Spich. Am Ende hieß es also zwei Mal Podest fürs Rheinland.

Rennbericht und mehr Infos: https://haberich.de/europawoche-hungen-bericht/.

Kommentare

Die abgesendeten Daten werden zum Zweck der Veröffentlichung als Leser-Kommentar verarbeitet und gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Raphael Otto 19.05.2018 09:24

Wer oder was soll Jupp Ehm bei Rund um Köln stoppen?


 
Jörg Haberich 16.05.2018 13:21

Mega: Jupp hat es drauf... mein Favorit für Rund um Köln!


 

Gewerbe

Augenärzte Waldbröl
Gräf IT Service
Maro Einbauküchen
Wellness Haut und Sinne
Hauck Lift Systeme

Werbung