• RSS
  • Telegram
  • Twitter
  • Facebook

www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

Kartenvorverkauf startet: The Path Of Genesis

Von Christina Ottersbach | |   Magazin

DIE Genesis-Tributeband

Genesis - Die britische Kultband gehört zu den Supergroups der Rockgeschichte. In den 70er Jahren war sie Garant für innovativen Artrock und progressives Musiktheater, in den 80ern und 90ern Lieferant für unzählige Pop-Hits.

Fünf Musiker aus dem Köln/Bonner Raum erwecken die Musiklegende zu neuem Leben. Die Band ?The Path of Genesis? präsentiert in einer mitreißenden Rockshow die Kultsongs der Band aus den 70?er Jahren und lässt das Live-Feeling und den Zauber eines Genesis-Konzerts wieder aufleben. Im Jahr 2004 startete die Band mit ersten Konzerten. Bundesweite Auftritte in meist ausverkauften Häusern und eine sehr positive Resonanz bei Veranstaltern, Publikum und Presse folgten. Sie ist eine der wenigen Bands, die sich den Songs von Genesis aus den 70?er Jahren verschrieben hat. Einer Zeit, die von vielen Fans und Kritikern als künstlerisch wertvollste und kreativste Phase von Genesis gesehen wird.

Das gut zweieinhalbstündige Programm von ?The Path of Genesis? enthält unter anderem Stücke aus den Alben ?Foxtrot?, ?Selling England by the Pound?, ?The Lamb lies down on Broadway? und ?A Trick of the Tail?. Sänger und Frontmann Mike Maschuw wird die komplexen Geschichten der Genesis-Songs aus dieser Ära den Zuschauern - wie seinerzeit Peter Gabriel - in den Ansagen näher bringen. John Burns, ehemaliger Produzent von drei Genesis-Alben in den Siebzigern, schrieb über The Path of Genesis: "... The Path of Genesis haben ein großartiges Gefühl für die Musik von Genesis... sie haben die Atmosphäre und den Sound der Original Band eingefangen. Ich bin sehr beeindruckt. Ich finde, sie klingen großartig..."

Das aktuelle Line-Up besteht aus folgenden Musikern: Mike Maschuw (Vocals, Guitars), Dieter Siegmund (Keyboards), Marco Orthen (Bass, Bass Pedals, 12-String Guitar, Backing Vocals), Armin Seibert (Guitars, Backing Vocals, Flute), Michael Hahn (Drums). Wer auf Genesis steht und sich in die Welt dieser Musik zurück versetzen lassen möchte, sollte sich das Konzert der Band am zweiten Weihnachtstag (Samstag, 26.12.2009) im Kultur- und Tanzcafe Berghof - Saal Thölen in 53809 Ruppichteroth-Schönenberg, Bergstr. 1, auf keinen Fall entgehen lassen.

Nähere Infos unter www.the-path.de. Ab sofort: Kartenvorverkauf unter http://www.kingtools.de/tools/formmailer/35969 oder info(at)the-path.de.

Kommentare

Die abgesendeten Daten werden zum Zweck der Veröffentlichung als Leser-Kommentar verarbeitet und gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Noch kein Kommentar vohanden.

Gewerbe

WMS Kfz Service
Maro Einbauküchen
Holz Löbach
LVM Versicherung Stommel
Wirtshaus an St. Severin

Werbung