• RSS
  • Telegram
  • Twitter
  • Facebook

www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

Kein Spur von südländischer Gelassenheit

Von Nicolas Ottersbach | | Magazin

Am 13. und 14. März ist das Frühlingskonzert vom Musikverein Winterscheid. Schon jetzt laufen die Vorbereitungen für den 'italienischen Konzertabend' auf Hochtouren. Doch von südlandischer Gelassenheit ist da keine Spur. Neben den organisatorischen Dingen steht vor allem eins auf dem Plan: Proben. Dazu fahren die Musiker am Wochenende sogar in die Jugendherberge nach Bad Honnef. Bild: Musikverein Winterscheid

Die Dirigenten Gerd Firnbach und Caroline Neußer wählten die italienisch angehauchten Stücke für das Konzert aus. Aber auch Märsche und ein klassisches Stück gehören zum Programm. "Wir versuchen jeder Altersgruppe etwas zu bieten", sagt Christoph Klein vom Musikverein. Vom Volksmusikerbund werden dieses Jahr auch Musikanten für ihre langjährigen Aktivität geehert.

Am 13. März ab 19 Uhr und 14. März ab 17 Uhr findet das Konzert im Saal Halber in Winterscheid statt. Karten gibt es im Vorverkauf im Friseursalon Schnittpunkt Derenbach, dem Blumenhaus Walterscheid, Claudias Backshop in Winterscheid und den Vereinsmitgliedern.

Noch kein Kommentar vorhanden.

Kommentar hinzufügen

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

Die abgesendeten Daten werden zum Zweck der Veröffentlichung als Leser-Kommentar verarbeitet und gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

* Diese Felder sind erforderlich.

ANZEIGEN
Hawle Treppenlifte
Wirtshaus an St. Severin
Bröltal Apotheke