• RSS
  • Telegram
  • Twitter
  • Facebook

www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

Verschönerung der Dörfer

Kreistag unterstützt wieder Kleinprojekte im östlichen Rhein-Sieg-Kreis

Von Nicolas Ottersbach | | Wirtschaft/Politik

Auch im kommenden Jahr soll wieder die Förderung von Kleinprojekten zur Entwicklung und Verschönerung der Dörfer im östlichen Rhein-Sieg-Kreis möglich sein. Der Kreistag hat jetzt beschlossen, den Eigenanteil von 20.000 Euro zu übernehmen. Damit stehen der Region „Vom Bergischen zur Sieg“ insgesamt weitere 200.000 Euro für Projekte zur Verfügung. Die Region, die aus den sieben Kommunen Eitorf, Hennef, Lohmar, Much, Neunkirchen-Seelscheid, Ruppichteroth und Windeck besteht, unterstützt bis Ende des Jahres zudem mit Mitteln aus dem Landesförderprogramm VITAL.NRW Projekte zur Entwicklung des ländlichen Raums; ab 2023 dann mit Mitteln aus dem EU-Programm LEADER. Foto: Der Rhein-Sieg-Kreis fördert Projekte in den östlichen Kommunen, zu denen auch Ruppichteroth gehört. [Nicolas Ottersbach]

In diesem Jahr wurden und werden voraussichtlich 18 Kleinprojekte gefördert. Die ersten sind abgeschlossen. So konnte bereits der MGV „Deutscher Männerchor“ Imhausen 1854 e.V. die Pflasterung des Dorfplatzes in Windeck-Imhausen umsetzen. Die Dorfgemeinschaft Dreisel e.V., ebenfalls Windeck, baute einen Zaun zur besseren Nutzung des Dorf- und Spielplatzes in Dreisel. Die eco:much eG kann jetzt mit einem Lasten-E-Bike die Produkte aus ihrer Solidarischen Landwirtschaft (SoLaWi) ausfahren.

Sobald sich für die neue linksrheinische LEADER-Region „Voreifel – Die Bäche der Swist“ der Trägerverein gegründet hat und die Förderstrukturen eingerichtet sind, werden – bei Verlängerung der Förderrichtlinie – ab 2024 auch für diese Region, unter anderem mit den Rhein-Sieg-Kommunen Swisttal, Rheinbach, Meckenheim und Wachtberg Kleinprojekte gefördert.

Bewerbungen für eine Kleinprojektförderung können ab Anfang 2023 eingereicht werden. Der Projektaufruf wird offiziell bekannt gegeben. Beratend steht das Regionalmanagement der Region „Vom Bergischen zur Sieg“ zur Verfügung: www.bergisch-sieg.de

Noch kein Kommentar vorhanden.

Kommentar hinzufügen

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

Die abgesendeten Daten werden zum Zweck der Veröffentlichung als Leser-Kommentar verarbeitet und gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

* Diese Felder sind erforderlich.

ANZEIGEN
Wirtshaus an St. Severin
Honscheid Glas Fenstertechnik
Anders reisen Reisebuero Andreas Steif