• RSS
  • Telegram
  • Twitter
  • Facebook

www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

Erfindung mit Ruppichterother Know-how

Virus-Luftfilter für den Kindergarten Schneckenhaus

Von Nicolas Ottersbach | | Magazin

Der Kindergarten Schneckenhaus in Büchel hat seit Kurzem einen speziellen Luftfilter, der nicht nur in der Corona-Pandemie nützlich ist. Foto: Manfred Schneider übergibt den Virenraumluftfilter an Gabriele Fuchs. [Privat]

Gespendet wurde das Gerät, das etwa so groß wie ein Kühlschrank ist, vom Ruppichterother Manfred Schneider, der Geschäftsführer der Firma ifs-Industriefilter-Service mit Sitz in Bad Honnef ist. Seit 30 Jahren beschäftigt sich das Unternehmen mit Luftreinhaltung und hat im vergangenen Jahr aufgrund der Corona-Krise den speziellen mobilen Virenraumfilter entwickelt. "Dieser Filter hilft nicht nur beim Coronavirus, sondern auch bei Grippeviren, Bakterien, Pollen, etc.", sagt Schneider. Er sorge dafür, dass die Areosolbelastung und somit auch das Infektionsrisiko niedrig bleibe.

Die Kita ist mit nur einer Gruppe, die aus 20 Kindern im Alter von zwei bis sechs Jahren besteht, die kleinste in Ruppichteroth. "Da sind unsere finanziellen Möglichkeiten natürlich begrenzt, ohne die Spende hätten wir uns das etwa 3000 Euro teure Gerät nicht leisten können", sagt Leiterin Gabriele Fuchs. Der Filter ist zudem mit einem CO2-Messgerät ausgestattet, der abzuschätzen hilft, wann im Raum gelüftet werden muss. "Das hat uns gezeigt, wie schnell schon bei wenigen Personen in einem Raum dicke Luft herrschen kann."

Noch kein Kommentar vorhanden.

Kommentar hinzufügen

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

Die abgesendeten Daten werden zum Zweck der Veröffentlichung als Leser-Kommentar verarbeitet und gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

* Diese Felder sind erforderlich.

ANZEIGEN
Tischlerei Bestgen
Wirtshaus an St. Severin
Tierheilpraktikerin Nadine Zinsser