• RSS
  • Telegram
  • Twitter
  • Facebook

www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

Mehrere hundert Haushalte ohne Telefon

Von Nicolas Ottersbach | |   Wirtschaft/Politik

Seit Samstagmorgen sind mehrere hundert Telefon- und Internetanschlüsse in der Gemeinde getrennt. Laut Telekom wurde ein Hauptkabel beschädigt, dass insgesamt sechs Verteiler speist und über tausend Haushalte versorgt. Betroffen ist vor allem das Gebiet rund um Schönenberg. Die Reparaturen sind so aufwendig, dass die Leitungen vermutlich erst am Samstag, 4. August, wieder einwandfrei funktioneren. Für individuelle Abhilfe und Beratung soll der Kundenservice unter der Rufnummer 0800/3301000 sorgen. Foto: Symbolfoto

So gibt es für Telekomkunden, die auch gleichzeitig einen Mobilfunkvertrag bei T-Mobile haben, die Möglichkeit, Datentarife auf dem Handy gutgeschrieben zu bekommen. Auch UMTS- oder LTE-Datensticks können als Alternative benutzt werden. Den eigenen Festnetzanschluss kann man beim Telekom-Kundenservice auf das Mobiltelefon umleiten lassen. Betroffene Kunden können in jedem Fall eine Rechnungsgutschrift verlangen.

Kommentare

Die abgesendeten Daten werden zum Zweck der Veröffentlichung als Leser-Kommentar verarbeitet und gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Noch kein Kommentar vohanden.

Gewerbe

ANZEIGEN
Eymold GmbH
Gartenpflege Rödder
Kfz Gutachter Rühlmann
Sägewerk Bickenbach
Gemeindewerke Ruppichteroth

Werbung